UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 56 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ZERO RESET – Â»Closed In A Box«-Review last update: 27.01.2021, 10:43:12  

last Index next

ZERO RESET – Closed In A Box

NADIR MUSIC/TWS-SOURCE OF DELUGE

Aua! Was soll das sein? Nu-Prog-Rap-Industrial-Metal, oder was? Nein, was ZERO RESET hier anbieten, ist schlicht ergreifend nur eine Zumutung. So sind schon im Opener â€șCheapstarsâ€č derart unvermittelte BrĂŒche festzustellen, daß man hier wahrhaftig nicht von klar eingesetzten Breaks im Sinne eines progressiven Arrangements sprechen kann, sondern diese UnfĂ€lle können bestenfalls vom Unvermögen der Band herrĂŒhren. Auch der Rap-Gesang, der primĂ€r dazu fĂŒhrt, daß viele Worte einfach hanebĂŒchen falsch betont werden, wird selbst Freunde von modernem Metal nicht in VerzĂŒcken setzen. Zur Abrundung kommen Soundeffekte hinzu, auf die seinerzeit jeder C64-Crack fĂŒr sein selbst zusammenprogrammiertes Ballerspielchen auf ewig stolz gewesen wĂ€re.

Kurz: »Closed In A Box« ist eigentlich nur fĂŒr eine der neueren Errungenschaften des menschlichen Daseins geeignet: das Recycling.

http://www.zeroreset.net/

info@zeroreset.net

schwach 2


Stefan Glas

 
ZERO RESET im Überblick:
ZERO RESET – Closed In A Box (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Emiliano "Emy" Olcese:
Tommy Talamanca – Na Zapad (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Mike Brown, heute vor 12 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier