UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 55 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → KEADAAR – Â»Monosound«-Review last update: 04.05.2021, 22:23:21  

last Index next

KEADAAR – Monosound

IF THEN RECORDS/BOB MEDIA/SOULFOOD

Auch wenn sie's beim Rasieren nicht so draufhaben (s. Cover), legt das Trio KEADAAR beim Opener â€șLeave Againâ€č ordentlich los und sorgt sogar fĂŒr Ohrwurmpotenzial, was auf eine schöne Rockplatte hoffen lĂ€ĂŸt. Dies stellt sich auch durchaus ein, auch wenn keiner der nachfolgenden Songs dieses Level erreichen kann. Nichtsdestotrotz machen die drei ZĂŒricher mit einer SchwĂ€che fĂŒr die FOO FIGHTERS oder QUEENS OF THE STONE AGE ihre Sache auf »Monosound« gut, so daß Rockfans ein Ohr riskieren dĂŒrfen.

http://www.keadaar.com/

sayhello@keadaar.com

ordentlich 9


Stefan Glas

 
KEADAAR im Überblick:
KEADAAR – Monosound (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Rockendes Filmreview gefÀllig?
Button: hier