UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 52 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → TITAN'S EVE – ┬╗Life Apocalypse┬ź-Review last update: 19.09.2021, 21:27:20  

last Index next
TITAN'S EVE-CD-Cover

TITAN'S EVE

Life Apocalypse

(11-Song-CD-R: 10,- kanadische Dollar)

Auf den Lorbeeren f├╝r ihr Erstlingswerk ┬╗The Divine Equal┬ź im letzten Jahr hat sich dieses Quartett keineswegs ausgeruht. Viel eher erhielt man dadurch einen zus├Ątzlichen Motivationsschub, so da├č dieser Tage bereits ein Nachfolger pr├Ąsentiert werden kann. Die aus Vancouver BC stammende Truppe rund um die Br├╝der Brian (Gitarre, Gesang) und Kyle Gamblin (Gitarre) kredenzt damit allerdings keineswegs einen Schnellschu├č, sondern l├Ą├čt uns erneut eine ├╝beraus gelungene Talentprobe vernehmen, die hinsichtlich der stilistischen Vielfalt erkennen l├Ą├čt, weshalb man TITAN'S EVE bereits als Opener so unterschiedlicher Acts wie EXODUS oder ENSIFERUM gebucht hat, aber auch weshalb die Burschen in B├Ąlde zusammen mit ANVIL in K├╝rze auf umfassende Tournee an der kanadischen Westk├╝ste gehen d├╝rfen.

Als Basis ihres ├╝ppigen Soundkorsetts ist zwar immer noch ganz klar der Thrash Metal zu erkennen, doch das Quartett versteift sich keineswegs zu sehr darauf, diesen in purer Form der alten Meister zu kredenzen. Im Gegenteil, die Jungs scheinen aktuell auszuloten, wie weit man sich innerhalb der Genre-Grenzen bewegen darf und liefern eine sehr m├Ąchtige Mixtur ab. So kommt es, da├č sich in den teilweise hammerharten Songs neben markigen Refrains, die mitunter durchaus auch Stadion-Rock-Qualit├Ąt haben, auch klassisch-traditionelle Gitarrenpassagen in bew├Ąhrter MAIDEN/PRIEST-Manier ausfindig machen lassen, aber auch der Groove (ÔÇ║Road To RuinÔÇ╣ beispielsweise klingt f├╝r mich wie eine w├╝tendere Version von PERZONAL WAR) nicht zu kurz kommt.

Imposant auch der Umstand, da├č sich die Jungs erneut an ein lyrisches Konzept herangewagt haben und dieses nicht nur als in sich schl├╝ssige Geschichte (der Titel verr├Ąt bereits einiges zur Thematik) umsetzen konnten, sondern auch als Gesamtwerk - melodisch-gef├╝hlvolle Instrumentalpassagen inklusive.

Gratulation also nach Kanada - ich bin mir ziemlich sicher, da├č wir von TITAN'S EVE noch einiges zu h├Âren bekommen werden!

http://www.facebook.com/pages/titans-eve/53568260495

zum letzten Mal auf eigene Faust?


Walter Scheurer

 
TITAN'S EVE im ├ťberblick:
TITAN'S EVE – Life Apocalypse (Do It Yourself)
┬ę 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschlu├č, Datenschutzerkl├Ąrung
Button: hier