UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 51 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SENSE OF CREATION – »Forsaken Era«-Review last update: 11.09.2022, 21:54:59  

last Index next
SENSE OF CREATION-CD-Cover

SENSE OF CREATION

Forsaken Era

(3-Song-Cardboard-CD: Preis unbekannt)

Die Engländer SENSE OF CREATION haben für uns Geschichten aus einer verbotenen Ära auf Lager, die sie in ein Gothic-Gewand hüllen, das keineswegs verboten klingt, wenn auch hier und da noch die ein oder andere Verzierungsarbeit nichts schaden würde: So klingt Sängerin Elisa Tomaselli am angenehmsten, wenn sie sich nicht in Sachen Gesangsakrobatik betätigt, sondern eher in mittleren Gesangsregionen mit einem warmen Grundton agiert. Auch die Kompositionen könnten in hittechnischer Hinsicht noch etwas nachgeschärft werden, so daß SENSE OF CREATION noch längst nicht am Ziel ihrer Wünsche sind, doch immerhin einige Anlagen vorzeigen können, auf die sich in Zukunft aufbauen läßt.

http://www.senseofcreation.com/

info@senseofcreation.com

nicht verboten, sondern ein Vorbote[n]...


Stefan Glas

 
SENSE OF CREATION im Überblick:
SENSE OF CREATION – Forsaken Era (Do It Yourself-Review von 2012)
SENSE OF CREATION – News vom 25.06.2012
SENSE OF CREATION – News vom 26.08.2012
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here