UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 11 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → CIRRHA NIVA – ┬╗Liaison de la Morte┬ź-Review last update: 04.05.2021, 22:23:21  

last Index next

CIRRHA NIVA – Liaison de la Morte

PARNASSUS RECORDS/ZOMBA

Da ich die Demo-CDs von CIRRHA NIVA kenne, dachte ich, es sei ein Leichtes, nun auch die erste Full Length der progressiv-metallischen Holl├Ąnder zu besprechen. Denkste! Zwar war schon auf den Demowerken ein Trend zu komplexeren Strukturen zu verzeichnen, denn das '97er Erstlingsdemo ┬╗The Mirror World Dimension┬ź war eine durchaus geradlinige Angelegenheit, w├Ąhrend die dritte Demonstation CIRRHA NIVAscher K├╝nste (┬╗Enter The Future Exit┬ź von 1999) eine verbreakte und verschachtelte Angelegenheit darstellte (Genauere Facts findet Ihr im zugeh├Ârigen "Upcoming Internationals"-Artikel).

F├╝r ┬╗Liaison de la Morte┬ź hat man jedoch einen Quantensprung vollzogen, den selbst der k├╝hnste Prophet h├Ątte nicht vorhersehen k├Ânnen. Nicht umsonst ist das zugeh├Ârige Infomaterial im Stile eines Filmplakats aufgemacht, werden wir hier doch mit einem Soundtrack konfrontiert, in dem sich Metal, Dark Wave und Rock neben Jazz, Electronic und Klassik tummeln. Dabei werden sie von Klangexperimenten begleitet wie sie nicht nur Cineasten in Verz├╝ckung setzen werden. CIRRHA NIVA erz├Ąhlen die Geschichte eines alten Mannes, der sich darauf freut, im Tod mit seiner geliebten Frau wiedervereint zu werden, dessen Hoffnungen im nocturnen Jenseits jedoch nicht erf├╝llt werden. Um dieses Konzept w├╝rdig umzusetzen hat man mit K├╝nstlern aus den Bereichen der bildenden Kunst, des Theaters und der Photographie zusammengearbeitet und so ein Multimedia-Erlebnis in eigentlichen Sinne geschaffen, auf dessen B├╝hnenumsetzung ich sehr gespannt bin, zumal der auf der CD enthaltene Clip zu ÔÇ║NostalgiaÔÇ╣ mehr als vielversprechend aussieht.

Die klangtechnische Welt von ┬╗Liaison de la Morte┬ź erinnert manchmal an ┬╗Legend┬ź von SAVIOUR MACHINE, ohne uns jedoch mit der unertr├Ąglichen Theatralik des ├╝ber weite Strecken v├Âllig unh├Ârbaren Machwerks der Amerikaner zu qu├Ąlen. ┬╗Liaison de la Morte┬ź beweist vielmehr echte Gr├Â├če und n├Âtigt mir neben 16 Punkten eine Menge Respekt ab, obgleich man diese Platte im Grunde nicht in ein numerisches Bewertungsschema pressen kann.

http://www.cirrhaniva.nl/

cirrhaniva@home.nl

├╝berragend 16


Stefan Glas

 
CIRRHA NIVA im ├ťberblick:
CIRRHA NIVA – Liaison de la Morte (Rundling)
CIRRHA NIVA – ONLINE EMPIRE 3-"Upcoming Internationals"-Artikel
CIRRHA NIVA – News vom 14.04.2004
CIRRHA NIVA – News vom 27.03.2007
CIRRHA NIVA – News vom 20.06.2007
CIRRHA NIVA – News vom 02.01.2009
CIRRHA NIVA – News vom 17.04.2010
CIRRHA NIVA – News vom 17.06.2010
CIRRHA NIVA – News vom 07.08.2011
CIRRHA NIVA – News vom 01.10.2011
CIRRHA NIVA – News vom 17.01.2013
CIRRHA NIVA – News vom 29.09.2013
CIRRHA NIVA – News vom 07.05.2015
andere Projekte des beteiligten Musikers Liselotte Hegt:
AYREON – News vom 10.01.2008
Playlist: AYREON-Album »01011001« in der Kategorie "aktuelle Faves" auf Platz 3 von Holger Andrae
DIAL – News vom 04.11.2006
LY ERIAN – News vom 17.01.2013
Samuel Arkan's ORIGINS – News vom 10.09.2009
VALENTINE (NL) – News vom 13.07.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Arnold Kloek:
AFTERDARK – News vom 17.01.2013
BACK STREET RUNNER – News vom 17.01.2013
CRADLE IN ECHO – News vom 17.01.2013
FALSE ALLEGIANCE – News vom 17.01.2013
INPROGESS – News vom 17.01.2013
JACKAL (NL) – News vom 17.01.2013
LY ERIAN – News vom 17.01.2013
NEAR DARK (NL) – News vom 17.01.2013
ORDER OUT OF CHAOS – News vom 17.01.2013
THE MISSING LINK – News vom 17.01.2013
TOYS – News vom 17.01.2013
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Schu├č ins Blaue wagen? Zu einer zuf├Ąlligen Story geht's...
Button: hier