UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SHADOW LAW – Â»Defending The New World«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next
SHADOW LAW-CD-Cover

SHADOW LAW

Defending The New World

(11-Song-CD: Preis unbekannt)

Jungs, machen wir es einfach kurz und schmerzhaft: Mit einem vernĂŒnftigen Gesang könnte das eine richtig interessante Angelegenheit werden! Denn: SHADOW LAW spielen hyperschnellen Metal zwischen Thrash und Power Metal, der mit gezieltem, neoklassischen Gitarrenwahnsinn versetzt wurde und in der Tat sehr vielversprechend klingt. Doch der völlig gesichtslose Brummel-Grunzgesang von Cris Sutera lĂ€ĂŸt jeden Reiz, der sich bis zu diesem Zeitpunkt angebahnt hat, sofort im Keim ersticken. Daher lautet das ResĂŒmee exakt so wie die Eröffnung dieses Reviews.

http://myspace.com/shadowlawmafia

tödlicher Gesang


Stefan Glas

 
SHADOW LAW im Überblick:
SHADOW LAW – Defending The New World (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Andy Gillion:
MORS PRINCIPIUM EST – News vom 01.05.2011
MORS PRINCIPIUM EST – News vom 30.09.2011
MORS PRINCIPIUM EST – News vom 14.01.2014
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News