UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → VAPORIZER (D) – »Bring Back The Metal«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

last Index next

VAPORIZER (D)

Bring Back The Metal

(11-Song-CD-R: € 8,- plus Porto & Verpackung)

Von einer Formation, die als Einflüsse unter anderem BATHORY, DESTRUCTION und HELLHAMMER anführt, darf man weder ein Übermaß an Melodie, noch etwaige technische Finessen erwarten. Dementsprechend deftig legt das aus dem Schwabenlande stammende Quartett VAPORIZER auch los. Das Album quillt zudem vor Spielfreude förmlich über, mehr noch, man merkt zu jeder Sekunde, daß hier schwerstes Metall geschmiedet wird!

Von ZODIAC-Mastermind Andreas Mann vor zwei Jahren als Nebenprojekt aus der Taufe gehoben scheint an Priorität immens zugelegt zu haben, und so stehen dem guten Mann bei VAPORIZER nun seine Frau Agnes am Baß, wie auch seine beiden ZODIAC-Mitstreiter Levin (Drums) und Gregor (Gitarre) zur Seite. Als Quartett kredenzt man eine amtliche Dosis "Old School-Metal", die pechschwarze Elemente ebenso intus hat wie auch Todesblei der Frühzeit und rumpeligen, antiken Thrash. Klingt ganz brauchbar die Chose, zumal sich auch die Erfahrung der Musiker überaus positiv bemerkbar macht. Als weniger imposant empfinde ich jedoch den Gesang, der schlichtweg zu dünnbrüstig klingt und über den "Sound" hüllen wir - bei aller Underground-Kompatibilität - überhaupt besser das Mäntelchen des Schweigens...

http://www.vaporizer666.de/

andreas@vaporizer666.de

rumpel-pumpel


Walter Scheurer

 
VAPORIZER (D) im Überblick:
VAPORIZER (D) – Bring Back The Metal (Do It Yourself-Review von 2012 aus Online Empire 50)
VAPORIZER (D) – News vom 15.12.2009
VAPORIZER (D) – News vom 26.11.2010
VAPORIZER (D) – News vom 25.01.2012
VAPORIZER (D) – News vom 09.04.2012
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here