UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BLACK SALVATION (D) – Â»Lunia«-Review last update: 13.09.2019, 20:22:05  

last Index next

BLACK SALVATION (D) – Lunia

KARGE WELTEN KUNSTVERLAG

Einleitend möchte festhalten, daß die alte Weisheit "Bescheidenheit ist eine Zier" noch immer ihre GĂŒltigkeit hat. Ein gutes Beispiel dafĂŒr liefert aktuell die aus Leipzig stammende Truppe BLACK SALVATION ab, die mit »Lunia« ihren Szeneeinstand vorlegt. WĂ€hrend uns so manche Kapelle nĂ€mlich versucht, etwas mehr als eine halbe Stunde Musik als "vollstĂ€ndiges Album" zu verhökern, geht dieses Trio lobenswerter Weise den umgekehrten Weg und hat uns als erstes Lebenszeichen eine EP anzubieten, die es allerdings auf mehr als eine Stunde Spielzeit bringt.

Auf den ersten Blick hin wĂ€re der Begriff EP auch durchaus angebracht gewesen, denn »Lunia« enthĂ€lt an sich nur vier Tracks. Wobei ich auch dazu etwas anmerken muß, denn fĂŒr mich wirkt dieses Album in Summe viel eher als Einheit, ja fast schon als Einzelkomposition, da die AtmosphĂ€re zwischen den Tracks erhalten wird. Das Dreigestirn kommt zwar vordergrĂŒndig mit einer Melange aus Doom Rock (am ehesten lassen sich Vergleiche zu THE OBSESSED oder ELECTRIC WIZARD heranziehen) und reichlich wabernden Psychedelic-EinflĂŒssen (HAWKWIND) daher, versteht es aber auch, geschickt mit Effekten zu hantieren. Dadurch ergibt sich eine ĂŒberaus "dunkelgraue", mitunter auch beĂ€ngstigende, sich gen Drone orientierende Melange, die jedoch durch diverse eher dem ProgRock zuzuordnende Passagen ab und an auch wieder "Licht" erhĂ€lt. Durch die Tatsache, daß die Burschen kein Studio frequentiert haben, sondern das Album in ihrem Proberaum aufgenommen haben, fĂŒhle ich mich obendrein in meiner Meinung bestĂ€tigt, daß »Lunia« in Sachen AtmosphĂ€re etwas von einer Jam-Session hat. Ebenso daraus resultiert ein wahrlich dreckiger Sound, wodurch das Album naturbelassen, aber auch ansatzweise lĂ€ssig rockig klingt.

Gelungenes Teil, allerdings ist eine Vorliebe fĂŒr derlei Sounds unabdingbare Voraussetzung, um sich auch nur ansatzweise mit BLACK SALVATION anfreunden zu können.

http://myspace.com/blacksalvation

gut 11


Walter Scheurer

 
BLACK SALVATION (D) im Überblick:
BLACK SALVATION (D) – Lunia (Rundling)
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Rockendes Filmreview gefÀllig?
Button: hier