UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Review-√úberblick → Do It Yourself-Review-√úberblick → DEVILS RESURRECTION – ¬ĽEject¬ę-Review last update: 06.03.2021, 08:41:21  

last Index next
DEVILS RESURRECTION-CD-Cover

DEVILS RESURRECTION

Eject

(9-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Klare Sache: Anf√§ngerband. Hier merkt man, wie sich eine Nachwuchscombo sichtlich bem√ľht, die M√∂glichkeiten, die der selbstgew√§hlte Stil bietet, auszuloten. So sp√ľrt man f√∂rmlich bei den Riffwechseln, wie die Gitarristen Jonas Kirchner und Daniel Weschler dar√ľber nachdenken, was sie denn noch auf ihren Griffbretter veranstalten k√∂nnten, w√§hrend sie zugleich beim Gesang, der die beiden sich ebenfalls teilen, oft genug am passenden Ton vorbeihauen, wie man generell bemerken mu√ü, da√ü die gesamte Band nur wenig tight agiert. Auch beim Songwriting fehlt einfach noch die entsprechende Finesse, um aus verschiedenen Versatzst√ľcken einen echten Song zu machen.

Doch das alles darf man bei einer Nachwuchsband wie DEVILS RESURRECTION aus Magdeburg nicht √ľberm√§chtig ankreiden, sondern der Band lieber gutes Vorankommen auf ihrem Weg zur ersten echten Teufelswiederbelebung w√ľnschen.

http://myspace.com/devils_resurrection

noch nicht rauswerfen!


Stefan Glas

 
DEVILS RESURRECTION im √úberblick:
DEVILS RESURRECTION – Eject (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News