UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 03/94 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → PASSAGE TEMPLE – »P.T. 1«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  PASSAGE TEMPLE-Demo-Review: »P.T. 1«

Date:  26.01.1994 (created), 09.12.2011 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Echt schade, daß PASSAGE TEMPLE nie über dieses Demo hinauskamen. Immerhin sollte uns Bassist und Sänger Mark Zamarron, der zuvor bei den Texas-WICKED ANGEL, die zunächst NEVERMORE geheißen hatten, gezockt hatte, später einige Jahre bei den Doomern LAS CRUCES verzücken.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

PASSAGE TEMPLE-Logo

P.T. 1

Da werden wieder die alten Träume wach, wenn man sieht, daß PASSAGE TEMPLE aus Texas stammen, und sogleich stürzt man sich interessiert auf deren Demo. Jedoch betreiben PASSAGE TEMPLE keineswegs Vergangenheitsbewältigen, sondern spielen modernen Power Metal mit bestechenden Melodien und einprägsamen Refrains. Kraftvoll, druckvoll, eindrucksvoll. So wie man's eben gerne hat und sich's tagtäglich reinpfeifen könnte.

Leider nur drei Songs, aber die haben sich gewaschen! Daher 13,- DM an:


Stefan Glas

 
PASSAGE TEMPLE im Überblick:
PASSAGE TEMPLE – P.T. 1 (Demo-Review von 1994 aus Metal Hammer 03/94)
PASSAGE TEMPLE – Underground Empire 7-"Upcoming Internationals"-Artikel (aus dem Jahr 1994)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here