UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 45 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → UNSUN – »Clinic For Dolls«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

UNSUN – Clinic For Dolls

MYSTIC PRODUCTION/SOULFOOD

Eines der Highlights der aktuellen Ausgabe kommt aus Polen: die zweite UNSUN-Scheibe. Wie schon auf dem 2008er Debut »The End Of Life« hat Ex-VADER-Gitarrist Maurycy "Mauser" Stefanowicz zusammen mit seiner Gattin Anna "Aya" Stefanowicz sowie der Rhythmusmannschaft Heinrich (b, u.a. DECAPITATED) und Vaaver (d, INDUKTI) eingängigen und zugleich groovigen Gothic Metal geschneidert, der mit EBM-Elementen durchsetzt wird, was für eine enorme Tanzbarkeit sorgt. Auf »Clinic For Dolls« ist kein einziger Ausrutscher zu verspüren, so daß meinereiner erneut kräftig Applaus klatschen muß. Schade nur, daß sich bei den bisherigen Liveauftritten von UNSUN die Pressevertreter anscheinend kollektiv ob des nicht gerade gelungenen Gesangs von Aya die Ohren zugehalten haben. So bleibt zu hoffen, daß die Dame an ihrer Stimme gearbeitet hat, um zukünftig nicht nur im Studio glänzen zu können, denn mit dem aktuellen Songmaterial empfehlen sich UNSUN ein weiteres Mal für größere Aufgaben!

http://myspace.com/unsunmusic

genial 18


Stefan Glas

 
UNSUN im Überblick:
UNSUN – Clinic For Dolls (Rundling-Review von 2010)
UNSUN – The End Of Life (Rundling-Review von 2008)
UNSUN – News vom 18.07.2008
UNSUN – News vom 24.06.2010
Playlist: UNSUN-Album »Clinic For Dolls« in "Jahrescharts 2010" auf Platz 3 von Stefan Glas
Playlist: UNSUN-Album »The End Of Life« in "Jahrescharts 2008" auf Platz 7 von Stefan Glas
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here