UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → CATACOMB (F) – ┬╗The Lurker At The Threshold┬ź-Review last update: 23.01.2021, 19:05:24  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  CATACOMB (F)-Demo-Review: ┬╗The Lurker At The Threshold┬ź

Date:  12.04.1992 (created), 12.03.2011 (revisited), 30.10.2014 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Was wir im Heft abgedruckt hatten, war nur ein reines "Notlogo", das die Band auf dem R├╝cken des Democovers abgedruckt hatte, da der Platz f├╝r die detailreiche Version des Logos nicht ausgereicht h├Ątte. Hier soll nun aber das "eigentliche" CATACOMB-Logo Verwendung finden, auch wenn es dem ├╝blichen satanistischen Schmonzes zu Trotz nicht zu ├╝bersehen ist, da├č es in dreidimensionaler Hinsicht mindestens drei Konstruktionsfehler gibt - was der Effekt, den meinereiner heuer zur Zierde hinzugebastelt hat, noch verst├Ąrkt.

Was Axel indes mit dem witzblattm├Ą├čigen Info gemeint hat, kann ich leider nicht nachvollziehen, denn eigentlich war es ein Standardinfo f├╝r eine Band, die sich f├╝r ganz besonders eeeeevil hielt; dann darf man n├Ąmlich auch davon sprechen, da├č man "Morbid Death Metal for the rise of evil" spielt...

Doch immerhin enthielt jenes Blatt auch noch ein paar Infos zur Entstehungsgeschichte von CATACOMB. So hatten n├Ąmlich zwei Bands aus Toulon das gleiche Problem: Sowohl DEATHWINGS (mit den beiden Gitarristen Ben Manson und Franck "Small Ox") als auch MACABRA (mit S├Ąnger James Mr. Jones und Gitarrist Herbert Tonmy West) fehlte eine Rhythmustruppe, so da├č sich die vier Herren getreu des Mottos "Geteiltes Leid ist ├╝berhaupt kein Leid mehr" zusammenschlossen und CATACOMB gr├╝ndeten. Ben wechselte daraufhin an den Ba├č, und da Drummer Jerome just bei OUTBURST ausgestiegen war, konnte man auch schon sehr bald die Komplettierung von CATACOMB bekanntgeben.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

CATACOMB (F)-Logo

The Lurker At The Threshold

Purzel! Was f├Ąllt mir denn da in den Scho├č? Kn├╝ppelcore der abartigsten Art von unseren linksrheinischen Nachbarn. Der S├Ąnger w├╝rgt ein gr├Â├čeres St├╝ck Fleisch hervor, als ein zwei Meter gro├čer Steinadler, welcher seine Jungen f├╝ttert. Das soll hei├čen, da├č er mit Kotzg├Âttern wie dem BEHERIT-Vokalakrobaten oder dem Stimmk├╝nstler/Ger├Ąuschemacher King Hennmond absolut mithalten kann. Musikalisch beziehungsweise spielerisch ist es noch nicht mal so schlecht, obwohl selbst die Deutsche Bundesbahn beim Vorbeidonnern melodischere Aspekte setzt. Oh Ihr Bundesbahn-Fanatiker, Ihr L├Ąrm-Ejakulanten und B├╝ffelherdenlauscher - this tape's for you!

Nebenbei sollte noch erw├Ąhnt werden, da├č das Witzblatt (=Info) absolut k├Âstlich ist.

http://myspace.com/iacatacomb


Axel Westrich

 
CATACOMB (F) im ├ťberblick:
CATACOMB (F) – The Lurker At The Threshold (Demo)
CATACOMB (F) – News vom 17.07.2007
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News