UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CARIOT – Â»Right Between The Eyes«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  CARIOT-Rundling-Review: »Right Between The Eyes«

Date:  1994 (estimated, created), 27.12.2010 (revisited), 25.06.2011 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

WĂ€hrend das Label CCP RECORDS bis heute aktiv ist, sollten CARIOT meines Wissens keine weiteren Produktionen veröffentlichten. Die Combo aus Linz sollte allerdings nach der Veröffenlichung von »Right Between The Eyes« ĂŒbrigens Norbert "NoNo Plo" Ploberger als SĂ€nger anheuern.

Die 1993 aufgenommene CARIOT-Scheibe schaffte es leider nicht mehr in UNDERGROUND EMPIRE 7, so daß mir neulich ein Review in die HĂ€nde fiel, das nun mittels der "Y-Files" seiner ursprĂŒnglichen Bestimmung zugefĂŒhrt werden soll.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

CARIOT – Right Between The Eyes

CCP RECORDS (Import)

Die Österreicher CARIOT, die in UNDERGROUND EMPIRE 5 mit ihrer Single »Shine On« zu Gast waren, haben mittlerweile bei einem Label namens CCP RECORDS angedockt, wo unlĂ€ngst der Erstling »Right Between The Eyes« erschienen ist. Musikalisch gelten erneut frĂŒhe BON JOVI als Leitlinie, doch heuer kann man das Problem nicht ignorieren, daß der Sound, den man in den vermutlich labeleigenen "CCP-Studios" gebastelt hat, nicht sonderlich zur Musik paßt: Es klingt einfach nicht opulent genug, um den BedĂŒrfnissen des melodischen Hard Rocks zu entsprechen, und auf der anderen Seite spielen CARIOT nicht tight und groovig genug zusammen, um das recht dĂŒnne Soundgewand attraktiv zu fĂŒllen. Kurz: Beim nĂ€chsten Mal eine fettere Produktion bitte, um den Punktabzug zu vermeiden, der heuer unumgĂ€nglich ist!

ordentlich 9


Stefan Glas

 
CARIOT im Überblick:
CARIOT – Right Between The Eyes (Rundling)
CARIOT – Shine On (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Rockendes Filmreview gefÀllig?
Button: hier