UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BROKEN MELODY – Â»Mirroring Identities«-Review last update: 13.09.2019, 20:22:05  

last Index next

BROKEN MELODY – Mirroring Identities

CASKET/COPRO RECORDS/PLASTIC HEAD MUSIC DISTRIBUTION Ltd.

Kaputte Melodie? Nee, absolut nicht! Die Herren von BROKEN MELODY sind im Gegenteil fĂŒr melodischen Metal zustĂ€ndig, wobei dem beinharten True Metaller die Melodiekomponente schon ein wenig zu sehr ausgeprĂ€gt sein mag, denn es sind doch etliche balladeske Passagen auf »Mirroring Identities« festzustellen. Dabei mag â€șA Question To Your Heartâ€č nicht nur den HĂ€rtnern vor dem Herrn zu schnulzig ausgefallen sein, obwohl es sich zweifelsohne um eine starke Nummer handelt.

Ergo: Nach ihren beiden Eigenproduktion absolvieren die Jungs aus Sardinien hiermit ein absolut gelungenes erstes Werk bei einer Plattenfirma.

http://www.broken-melody.com/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
BROKEN MELODY im Überblick:
BROKEN MELODY – Mirroring Identities (Rundling)
BROKEN MELODY – News vom 31.05.2011
BROKEN MELODY – News vom 22.01.2012
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Cooler geht's nicht! Das allumfassende Portrait der besten schwedischen All-Girl-Metalband.
Button: hier