UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DOMENICA – »The Luxury«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

DOMENICA – The Luxury (Digipak-CD)

RODEOSTAR/SONY MUSIC

DOMENICA, nicht Domina... Auch wenn DOMENICA-Sängerin und -Gitarristin Bekki Friesen aus verständlichen Gründen optisch deutlich in den Vordergrund gestellt wurde und zudem zusammen mit Produzent Brandon Friesen als Hauptsongwriterin fungiert, wäre sie ohne die Mithilfe von Josh Bedry (g), Kurtis Wittmier (b) und Steve Hrycyshyn (d) aufgeschmissen, denn gemeinsam schafft man ein dichtes Klanggewand, das in die Ecke des modernen Heavy Rock einzusortieren ist. Daß DOMENICA nichts für eingefleischte Traditionalisten ist, kann man auch daran ablesen, daß Marcos Curiel von den Nu-Metallern P.O.D. bei einigen Songs von »The Luxury« mitkomponiert hat. Doch das Songmaterial ist fehlerfrei, Bekkis Stimme kraftvoll, so daß man DOMENICA durchaus Chancen einräumen kann, daß sich der ein oder andere diesen Luxus gönnt.

http://www.domenica.ca/

gut 10


Stefan Glas

 
DOMENICA im Überblick:
DOMENICA – The Luxury (Rundling-Review von 2010)
DOMENICA – News vom 22.07.2010
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Jacques "Shake" van Oevelen, heute vor 5 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier