UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ON THE RISE – Â»Dream Zone«-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

last Index next

ON THE RISE – Dream Zone

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Vorweg - das Cover ist totale Panne: Was so aussehen soll, als wĂŒrde sich die titelgebende "Traumzone" da Zugang zum Zimmer der Dame auf dem Cover bahnen, sieht in Wirklichkeit - Dali-Uhr hin oder her - eher so aus, als wĂŒrde ein unzĂŒchtiger Riese seinen entblĂ¶ĂŸten Allerwertesten durchs Fenster strecken. Doch egal: Bei Milkaschokolade interessiert Euch ja auch weniger die UmhĂŒllung - ganz egal wie lila sie auch sein mag... - sondern vielmehr der Inhalt. Selbiger konnte bei ON THE RISE schon auf dem 2003er Erstling gefallen, wo noch einige MAIN ATTRACTION-Musiker SĂ€nger Terje Eide unter die Arme gegriffen hatten, der ON THE RISE mittlerweile zu seinem Soloprojekt umfunktioniert hat. Doch der Norweger legt mit »Dream Zone« ordentlich nach: Zwischen klassischem AOR und groovigem Hard Rock bewegt sich sein Album, lĂ€ĂŸt kein Durchschnittsmaterial gewĂ€hren, und hat stattdessen in â€șLifelineâ€č, â€șLost Your Trackâ€č oder â€șIn The Line Of Fireâ€č ein paar Hits auf der Pfanne. FĂŒr Melodiker einen Test wert!

http://www.ontherise.info/

webmaster@ontherise.info

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
ON THE RISE im Überblick:
ON THE RISE – Dream Zone (Rundling)
ON THE RISE – On The Rise (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Christian Wolff [II]:
Issa – The Storm (Rundling)
siehe auch: Christian Wolff verstirbt am 28. Juni 2014
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier