UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → VIPER (D, Memmingen) – Â»Demo '91«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  VIPER (D, Memmingen)-Demo-Review: »Demo '91«

Date:  07.09.1991 (created), 31.07.2010 (revisited), 30.11.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

VIPER waren 1988 gegrĂŒndet worden, wobei die Besetzung, die auf diesem Demo zu hören ist, erst Mitte 1990 zusammenfand: Arndt Schlichtig (v), Stefan BĂ€chle (g), Thomas Reich (g), Peter Török (b), Wilfried Ehrhardt (k) und Axel Knöll (d) waren hier aktiv gewesen. Über weitere Aufnahmen aus dem Hause VIPER ist mir nichts bekannt.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

VIPER (D, Memmingen)-Logo

Demo '91

VIPER (D, Memmingen)-Photo

Kennt jemand die Band VIPER? Nein, nicht die brasilianischen! Nein, auch nicht die aus der ehemaligen DDR. Ich spreche von VIPER - VIPER aus Memmingen in South Germany eben. Mann, seid Ihr schwer von Begriff! Im Gegensatz zu ihren Namenskollegen steht der Gegenstand dieses Artikels mehr auf Heavy Rock der melodischen und gitarrenriffbetonten Sorte. Bei AusĂŒbung dieses Handwerks hat man einige griffige Songs mit eingĂ€ngigen Hooks zutage gefördert, welche man nun per Demo unter die Menschheit bringen will. Mit diesem Tape hat man bei mir kurzfristig ziemlich Verwirrung gestiftet, denn die Vocals klingen so als seien sie einer weiblichen Kehle entsprungen. Doch als ich dann im Info den Namen des/der Gesangsverantwortlichen als "Arndt" entziffere, weiß ich nicht, ob ich nun mehr meinen Ohren oder meinen Lesekenntnissen trauen soll. Doch ein Blick auf beiliegendes Photo gibt meinen Ohren recht - eine Madam, keine Frage, wenn auch mit ungewöhnlichem Namen. DafĂŒr singt sie sehr gut und somit soll uns vorhergehender Exkurs nicht mehr weiter interessieren.

Die vier Songs des Demo werden recht flott vorgetragen, sieht man von dem getragenen â€șSeamanâ€č ab, sind mit eingĂ€ngigen, aber nicht oberflĂ€chlich wirkenden Refrains versehen, die ihrerseits wieder mit Keyboardfills untermalt sind, welche wie Vaseline auf die GehörgĂ€nge wirken - die Songs flutschen einfach nur so rein. Ein Demo, das nicht zu anspruchsvoll, aber auch nicht niveaulos ist. Grob gesagt ein wirklich gutes Demo - und was will man eigentlich mehr?

Kleines Problem noch - die Band hat aus irgendeinem Grund ihre komplette Kontaktadresse nicht angegeben, so daß ich Euch hier nur mit diversen Fragmenten dienen kann: 1. die Telefonnummer 08394/1298, und 2. ein Adressenfetzen:


Stefan Glas

 
VIPER (D, Memmingen) im Überblick:
VIPER (D, Memmingen) – Demo '91 (Demo)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Eines der von Euch meistgelesenen Reviews in UNDERGROUND EMPIRE the UNDERGROUND EMPIRE (Platz 5):
Button: hier