UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 9 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → RENFIELD – »Hempshire's Grove«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next

RENFIELD

Hempshire's Grove

(11-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Obgleich RENFIELD vor vier Jahren ihr Debut »PolyToxicoMania« via URWERK RECORDS vorlegten sind sie wieder als Demoband unterwegs und haben mit »Hempshire's Grove« eine neue CD-R vorgelegt. In der Zwischenzeit hat man sich lediglich von seinem Bassisten getrennt, jedoch scheint es so als habe er einen gewissen Proganteil mit sich genommen: Obgleich RENFIELD ihrem Stil weitgehend treu geblieben sind klingt das aktuelle Material etwas grooviger und moderner, erhält hier und da sogar einen leichten Alternative-Touch. Dennoch muß der Heavy Rock von RENFIELD nach wie vor mit einem großen Problem kämpfen: Er verfügt über sehr wenige Melodien und wird nicht im geringsten eingängig gestaltet. Das wird RENFIELD auch in Zukunft das Leben schwer machen, so daß sich die Band die Frage stellen sollte, ob sie sich selbst und ihren Hörer einen Gefallen tun würde, wenn man in Zukunft "kommerzieller" agieren würde.

RENFIELD
c/o Stefan Hartmann
Hannoversche Straße 124a
D - 37077 Göttingen

http://www.renfield.de/

hemp'n'groove


Stefan Glas

 
RENFIELD im Überblick:
RENFIELD – Hempshire's Grove (Do It Yourself-Review von 2001)
andere Projekte des beteiligten Musikers Stefan Hartmann:
BLASPHEMY (D) – News vom 11.04.1991
IMMORTALIS – News vom 11.04.1991
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here