UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 42 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SURVIVORS ZERO – »CMXCIX«-Review last update: 29.05.2023, 23:15:15  

last Index next

SURVIVORS ZERO – CMXCIX

COBRA RECORDS/HELLFEST RECORDS/UNIVERSAL

Das ist er also: Der Erstling der finnischen Superstarschnauzepolierer SURVIVORS ZERO. Wie mittlerweile schon längst bekannt sein dürfte, tummeln sich bei dieser Combo Tommi Virranta (v, ex-DEATHCHAIN), Jani Luttinen (g, THE SCOURGER), Sami Jämsén von "Studio Perkele" (g), Tapio Wilska (b, ex-FINNTROLL) und dem mittlerweile ausgestiegenen Reima Kellokoski (d, IMPALED NAZARENE), die es immerhin geschafft haben, SURVIVORS ZERO aus dem Projektstatus herauszuhiefen und zu einer richtigen Band zu machen. Ihr erstes Album »CMXCIX« bewegt sich kompromißlos zwischen Thrash, Death und Hardcore, so daß Extremmetaller von der Platte sicherlich nicht enttäuscht sein werden, doch allzu viel mehr als eine enorme Energieleistung kann man der Combo leider nicht attestieren, denn die Songs sind durch die Bank zu gewöhnlich ausgefallen, um ernsthaft Eindruck schinden zu können, so daß SURVIVORS ZERO - zugegebenermaßen unter strengeren Gesichtspunkten bewertet als eine Newcomerband - ein nur akzeptabler Auftakt geglückt ist. Für Sammler sei dennoch erwähnt, daß die Scheibe in Finnland auch als Digipack (allerdings mit den gleichen Songs) erschienen ist.

http://www.survivorszero.com/

annehmbar 6


Stefan Glas

 
SURVIVORS ZERO im Überblick:
SURVIVORS ZERO – CMXCIX (Rundling-Review von 2010 aus Online Empire 42)
SURVIVORS ZERO – Online Empire 44-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2010)
SURVIVORS ZERO – News vom 07.02.2009
SURVIVORS ZERO – News vom 01.11.2009
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here