UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Sampler – »No Exit - Vol. I«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  Sampler-Rundling-Review: »No Exit - Vol. I«

Date:  10.04.1994 (created), 07.12.2021 (revisited), 07.12.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Bei Samplern ist es logischerweise komplett unmöglich, eine Note anzugeben. Daher gibt es natürlich auch keine Bewertung aus heutiger Sicht.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

Sampler – No Exit - Vol. I (Kassettenalbum)

DEMOLITION Österreich

Ein Sampler, der es mir wieder recht einfach macht, denn ein Großteil der Bands (VARIETY OF ARTS, VANIZE, DIVIDING HORIZONS, APPOMATTOX, SOULSEARCH, TENEBRA, ANGELS IN EXILE, DAWN OF WINTER und INQUISITION) wurde schon anderweitig in diesem Heft vorgestellt. So brauche ich nur noch auf die vier bis dato unbeleuchteten einzugehen, die nebenbei alle aus Österreich stammen: eine höchst positive Überraschung sind EKPYROSIS mit ihrem Power- und Melodie-Gemisch; BARABAS dagegen bieten eher durchschnittlichen 08/15-Stoff (jedoch ist das neue Demo sehr viel besser - siehe Demonachschlag); sehr viel besser dann DYERS EVE, deren ›F(r)iends‹ durch in klasse Gitarrenthema gefällt; durchaus anständig auch DISSONANT VIEW etwas schneller und heftiger, gelungen. Erhältlich selbstverfreilich bei:


Stefan Glas

 
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier