UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 56 → Rubriken-Überblick → ''Metal Paper''-Artikel-Überblick → Dani Löble – »Double Bass Drumming«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

Dani Löble
Double Bass Drumming
( MUSIKTOTAL, ISBN: 978-3-938967-70-6 )

Dani Löble hat es vorgemacht, wie man als Drummer erfolgreich werden kann. Von Jugendbeinen an übte er ohne Unterlaß, um sich an seinem Instrument zu verbessern. Er sammelte Erfahrung in verschiedenen Bands, die ebenso wie er ein immer professionelleres Level erreichten. So begann sich in der Szene herumzusprechen, daß da ein enormes Talent heranreifte. Ein Talent, das im entscheidenden Moment bereit war und seine Chance wahrnehmen konnte. Im Falle von Dani waren es HELLOWEEN, die im Studio feststellten, daß ihr Schlagzeuger das technisch anspruchsvolle neue Material nicht bewältigen konnte. Der Produzent erinnerte sich eben jenes jungen Mannes, der ihn einige Monate zuvor bei einer anderen Produktion schwerstens beeindruckt hatte. Dani wurde kurzerhand eingeflogen und spielte kühl lächelnd die Scheibe ein. Anschließend waren HELLOWEEN so loyal, den Retter in der Studionot fest zu verpflichten - im Gegensatz zu so mancher anderer deutscher Band, bei der der Drummer ebenfalls im Studio überfordert war, so daß beispielsweise ein Crack wie Curt Cress den Studiojob erledigte, der überforderte Drummer jedoch weiterhin auf den Bandphotos in die Kamera grinste.

So ist Dani mittlerweile seit etwa neun Jahren der amtierende Drummer der Kürbisköppe, hat vier reguläre Studioalben eingespielt und hat mit der Band mehrmals für Tourneen den Erdball umrundet. Der Traum eines jeden jungen Musikers - für Dani ist er wahr geworden. Und er ist dabei stets ein rundum netter und unkomplizierter Kerl geblieben, der noch nicht mal ansatzweise aufgrund des Erreichten abgehoben hat, so daß man ihm seinen Erfolg von Herzen gönnt.

Um interessierte Schlagzeuger an seinem Stil und seinen Erfahrungen teilhaben zu lassen, hat Dani dieses Buch veröffentlicht. Es soll als Inspiration und zur Übung dienen, aber nicht die Vorlage sein, so daß man eins zu eins Danis Technik kopieren kann. Zu den einzelnen Übungen gibt Dani viele gute Tips, bevor er dann ausführliche Erklärungen folgen läßt, so daß selbst ein Nicht-Schlagzeuger wie meinereiner versteht, worum es geht. Ergo: Auch Neulinge werden von Dani nicht überfordert. Da sich der Schwierigkeitsgrad aber immer mehr steigert, werden gewiß auch erfahrene Drummer noch wertvolle Details aus "Double Bass Drumming" gewinnen können.

Erhältlich ist das Buch über den Shop des Verlages. Dort sind auch weitere kostenlose Download-Inhalte erhältlich:

http://www.musiktotal.com/

Weitere Infos über Dani findet Ihr auf seiner Homepage:

http://www.dani-loeble.de/


Stefan Glas

Eines der von Euch meistgelesenen DVD-Reviews (Platz 5):
Button: hier