UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 56 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Movie – »Imaginaerum«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  


Movie

Imaginaerum



CAPELIGHT PICTURES/AL!VE

Blu-ray



Stefan Glas


Hier ist also der mutmaßliche Grund, weshalb beim letzten NIGHTWISH-Album »Imaginaerum« der künstlerische Anspruch deutlich über die Hörbarkeit der Songs gestellt wurde: Das Projekt sah von Anfang an neben besagter CD auch einen Film vor.

"Imaginaerum" erzählt die Geschichte des Musikers Tom, der an Demenz leidet und dem es kurz vor seinem Ende gelingt, in seiner Phantasie eine Reise zurück in seine Kindheit zu machen. Während Tom auf diese Weise sein Leben revuepassieren läßt, schafft es seine entfremdete Tochter Gem, das Geheimnis ihres Vaters zu entschlüsseln und zu ihm vorzudringen.

In meist recht düsteren, aber immer ausdrucksstarken und metaphorischen Bildern stellt "Imaginaerum" einen fiebrigen Trip zum Zirkus NIGHTWISH und zurück dar, für dessen optisches Konzept der großartige Janne Pitkänen alias ToxicAngel zuständig war, der für NIGHTWISH auch schon etliche Cover gebastelt hat und dem wir den Schmuck für unsere aktuelle Ausgabe zu verdanken haben.

Alles in allem ergeben Story, Musik und Optik ein stimmiges Konzept, so daß "Imaginaerum" in das Glotzkistenprogramm aller Gothic Metaller aufgenommen werden kann.

http://www.imaginaerum.com/

 
© 1989-2022 Underground Empire

Stop This War! Support The Victims.
Button: here