UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 45 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Movie – »Adventures Of Power«-Review last update: 11.09.2022, 21:54:59  


Movie

Adventures Of Power



MUSKETIER MEDIA/WVG MEDIEN

DVD



Stefan Glas


Allein schon das Design (Loch aus dem Cover ausgeschnitten, so daß der Blick direkt auf die DVD freigegeben wird), macht neugierig. Da zudem der Filmtitel im Stile des METALLICA-Logos gestaltet ist, wird sich ein Metaller wohl kaum noch zurückhalten können. Und tatsächlich: "Adventures Of Power" ist ein äußerst schräger Film mit Kultpotential - tonnenweise coole Mucke inklusive! Der Großteil der Musik stammt übrigens von einem gewissen Ethan Gold, doch es sind auch etliche bekannte Truppen der härteren Gangart zu hören.

"Adventures Of Power" erzählt die Geschichte des Außenseiters Power, der davon träumt, ein berühmter Schlagzeuger zu werden. Doch es reicht für "Wayne's World"-Garth-Lookalike Power "nur" zum Airdrummer. Aber nichtsdestotrotz muß er einen großen Kampf ausfechten.

Der Film startet mit ›Kyrie‹ von MR. MISTER, während wir anschließend feststellen, daß Luftdrummer Power steht auf RUSH und Neil Peart steht - zumindest hat er eine Menge Poster der besten Band aller Zeiten in seiner Bude hängen und zappelt desöfteren mit einem Shirt mit den vier magischen Buchstaben durch die Gegend - wobei er auch kultige Zitate zum besten gibt wie "Ich bin keine Pussy! Ich spiele Double Bass." oder "Ich brauch' kein Schlagzeug, ich bin selbst eins."

Als sich Power auf dem Weg gen Mexiko zum Airdrummer-Wettbewerb macht, gibt's LOVERBOYs ›Turn Me Loose‹ auf die Ohren. Bei dem Wettbewerb darf er dann zu fiesen Industrial-Death-Tönen die Luftstöcke schwingen, bevor er dann zu RUSHs ›Tom Sawyer‹ umschwenkt.

Der Mentor, den Power in der Weltstadt Newark findet, erwähnt DEF LEPPARD in seiner großen Ansprache an Lehrling Power, der dann postwendend zu JUDAS PRIESTs ›Hell Bent For Leather‹ durch die Küche hottet.

Später erzählt Power seiner Freundin von seiner Leidenschaft für RUSH, STYX und JOURNEY, bevor sie dann die "dünnen, aber doch geschmeidigen" Lippen von Steve Perry an ihm entdeckt, was unseren luftdrummenden Hauptdarsteller befähigt, an seiner Holden die goldenen Locken von David Lee Roth zu erspähen. Anders gesagt: Er fährt mit seiner Annie und HEART auf dem ›Dreamboat Annie‹. Nach dem Coitus lufticus interruptus gibt es dann als schwachen Trost Phil Collins' ›In The Air Tonight‹ zum Abkühlen.

Beim großen finalen Luftverwirbelungswettbewerb kommt nach dem großen Shootout gegen den Poser-Drummer Dallas H. der Meister himself, Neil Peart, vorbeispaziert, um Sieger Power seinen Preis zu übergeben.

"Adventures Of Power", den es übrigens auch unter dem Titel "Last Showdown" gibt, ist ein sympathischer und erfrischend zotiger Film - so 'n bißchen was wie "Tenacious D - The Pick Of Destiny" mit Air-Budget fingerhakelt mit der "Rocky Horror Show" und dem "Fruitloop Of Power"...

Zieh es Dir rein!

 
© 1989-2022 Underground Empire

Stop This War! Support The Victims.
Button: here