UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 41 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → TV-Series – »Die Simpsons - Season 12«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  


TV-Series

Die Simpsons - Season 12



20TH CENTURY FOX

4-DVD-Box



Stefan Glas


Das Dutzend ist für die Simpsons schon längst voll - eine Marke, die nur ganz, ganz wenige Serien überspringen. Mittlerweile ist die zwölfte Staffel auch als DVD-Box erschienen - und läßt es wie schon in der Vorgängerstaffel hier und da wieder rocken.

So beispielsweise in "Die Geschichte der zwei Springfields": Hier gewinnt Homer kein Meet & Greet mit THE WHO, weil die Stadt in zwei Vorwahlbereiche aufgeteilt wurde und er bei der Preisvergabe zwar die richtige Nummer, aber dummerweise die falsche Vorwahl hat. Daraufhin spaltet Homer die Stadt und wird Bürgermeister von Neu-Springfield, reißt das THE WHO-Konzert an sich, woraufhin die Band mit purer Lautstärke die Mauer quer durch Springfield wieder zum Einsturz bringt. That's Rock'n'Roll! :-)

In der "Jack und der Rückgratzylinder" nimmt sich Marge des Gefängnisinsassens Jack an, der über ein besonderes künstlerisches Talent verfügt; so hat er beispielsweise ein Jimi Hendrix-Gemälde aus Pudding gemalt.

In "Die sensationelle Pop-Gruppe" werden Bart, Nelson, Milhouse und Ralph vom Militär für die Boyband PARTY POSSE angeworben. Als Leutnant Smash zu dieser Strategie befragt wird, gibt er zur Antwort, daß das Militär schon zuvor Rockstars als Rekrutierungstrick verwendet hätten und nennt dabei die KISS-Army als Beispiel; gleichzeitig sieht man bei einer kurzen Überblende die KISS-Musiker beim Latrineschrubben. You wanted the shit - you got the shit!

http://www.thesimpsons.com/

 
© 1989-2021 Underground Empire

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier