UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Movie – »Freaky Friday«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  


Movie

Freaky Friday



WALT DISNEY HOME ENTERTAINMENT

DVD



Stefan Glas


Okay, letztendlich ist "Freaky Friday" schlicht eine Bodyswitch-Komödie mit 'ner ganze Menge Heile-DISNEY-Welt, doch Mutti Jamie Lee Curtis und Rocktochter Lindsay Lohan spielen die Generationskonfliktstory peppig - bis hin zum Gig im "House Of Blues" von PINK SLIP, der töchterlichen Rockband, wo die Mutter im Körper der Tochter im Rampenlicht steht, während die Tochter im Körper der Mutter als Phantomgitarrist das Solo zum besten gibt.

Zudem rockt der "Freaky Friday"-Soundtrack wahrlich anständig; immerhin wirken Künstler wie AMERICAN HI-FI, Andrew W. K., THE FLAMING LIPS und THE DONNAS mit. Und für Joey Ramones abgöttische ›What A Wonderful World‹-Coverversion gibt's gleich nochmal einen Bonuspunkt. Ergo: Griffige Mucke, simple Story, angenehme Unterhaltung.

 
© 1989-2021 Underground Empire

Wir gedenken Jack Bruce, heute vor 7 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier