UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Jon Anderson – »Tour Of The Universe«-Review last update: 21.02.2024, 21:16:40  


Jon Anderson

Tour Of The Universe



CLASSIC PICTURES/SONY BMG MUSIC ENTERTAINMENT

DVD



Stefan Glas


Weit abseits des üblichen Livemitschnitt-Standards ist diese DVD von YES-Sänger Jon Anderson anzusiedeln: Nach der großen YES-Tour zum 35-jährigen Bandjubiläum hat Jon eine DVD verwirklicht, der man bedenkenlos den Stempel "Kunstwerk" aufdrücken kann. Aus den realen Livebildern wurde Jon mit seiner schlicht kultig aussehenden Gitarre freigestellt und in alle nur erdenklichen Kulissen hineinmontiert: Mal dienen gerenderte Szenen im Stile eines Science Fiction-Films als Hintergrund, mal wurde Jon in die Skyline einer Großstadt integriert, mal sieht man Negativtänzer auf einem Schachbrett oder Szenerien, die auch von Storm Thorgersen stammen könnten, oder aber auch "einfach" Landschaftsaufnahmen. Zu umfangreich sind die Kulissen, in denen Jon seine »Tour Of The Universe« spielen läßt, als daß man alle innerhalb eines Reviews nachzeichnen könnte. Eins ist jedoch sicher: Auf dieser ungewöhnlichen DVD gibt es eine Menge zu sehen! Und daß Jons Stimme gestern wie heute ein außergewöhnliches Hörerlebnis ist, die im Falle von »Tour Of The Universe« sowohl YES-Stücke, als auch Solosongs oder Nummern, die Jons Kooperation mit Vangelis entsprungen sind, singt, brauche ich wohl kaum zu betonen, oder?

http://www.jonanderson.com/

 
Jon Anderson im Überblick:
Jon Anderson – Online Empire 25-"Eye 2 I"-Artikel: »Tour Of The Universe« (aus dem Jahr 2005)
© 1989-2024 Underground Empire

Stop This War! Support The Victims.
Button: here