UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 89 → Editorial last update: 16.10.2021, 22:12:52  

Corona. Normalität in Sicht?

Ja, manche L√§nder haben die Pandemie f√ľr beendet erkl√§rt. Einzelne Bundesl√§nder haben die Beschr√§nkungen nahezu komplett aufgehoben. Es √§ndert aber nichts daran, da√ü das Virus immer noch unser tagt√§gliches Leben massiv beeinflu√üt.

Au√üerdem steht die Frage im Raum, was in der k√ľhleren Jahreszeit (ja, es geht noch k√§lter als in diesem Sommer...) passieren wird. Oder die Frage, ob die neue Warnstufen-Systematik wirklich hilfreich ist. Ja, bei geimpften Menschen hat eine Coronainfektion einen milderen Verlauf, so da√ü die Intensivstationen nicht mehr so sehr √ľberfordert werden. Aber: Wie es sich bei Geimpften, die an Corona erkranken und der Entwicklung der Long Covid-Problematik verh√§lt, wissen wir noch nicht.

Dennoch versucht die Musikszene, wieder auf die Beine zu kommen, Ver√∂ffentlichungen erfolgen wieder in halbwegs gewohnter Weise, lange verschobene Releases sind mittlerweile erschienen. Etliche Bands touren, doch kaum eine Tournee kann wie geplant durchgezogen werden; st√§ndig erreicht uns eine neue Nachricht, da√ü eine Tour abgebrochen wurde, weil sich Teile der Tourparty mit Corona infiziert haben. Tragisch endete dies f√ľr Ex-TROUBLE-Frontmann Eric Wagner, der auf diese Weise erkrankte. Als die Band in ihre Heimatstadt zur√ľckkehrte, war der Zustand von Eric schon so dramatisch, da√ü er ins Krankenhaus eingeliefert werden und sofort auf die Intersivstation gebracht werden mu√üte. Doch es war zu sp√§t: Nachdem er einige Tage am Beatmungsger√§t gehangen hatte, verstarb Eric. Besonders bitter ist diese Tatsache, da√ü kurze Zeit sp√§ter bekannt wurde, da√ü Eric sich geweigert hatte, sich impfen zu lassen. Nicht auszudenken, da√ü diese Doomikone vielleicht noch leben w√ľrde, wenn er allgemein bekannten medizinschen Fakten akzeptiert h√§tte. Doch Eric ist nicht das einzige Opfer, das die Metalszene zu beklagen hat; auch bei Musiker wie LUCIFER'S FRIEND-Bassist Dieter Horns, Ex-CHOZZEN PHATE-S√§nger Paul DeLeon, Ex-ATTAKK-Shouter Dean Kohn, Ex-CARGO-Gitarrist Adrian B?rar oder Paulo Turin, einstiger Mitstreiter von Paul Di'Anno, ist bekannt, da√ü sie dem Virus zum Opfer gefallen sind. Die Dunkelziffer ist sicherlich deutlich h√∂her.

Wie auch immer es weitergehen wird, eines steht fest: Das neue "normal" wird ganz anders aussehen als das alte "normal". Aber der Mensch hat sich schon immer darin ausgezeichnet, daß er sich an bestehende Bedingungen anpassen konnte.

Durchhalten!

Stefan Glas

P.S.: Unser aktuelles Cover stammt von Mike Cain, der normalerweise Plakat f√ľr Filme entwirft oder auch Cover von B√ľchern gestaltet. Auf seiner Seite bei ArtStation-Seite k√∂nnt Ihr weitere seiner Werke begutachten.

 
Update-Infos via Twitter gew√ľnscht? Logo!
Button: hier