UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 66 → Interview-Übersicht → RESURRECTION KINGS-Interview last update: 05.08.2022, 22:43:26  

RESURRECTION KINGS-Logo

Meine Damen und Herren, begrüßen Sie mit uns die RESURRECTION KINGS! Ähm, wen bitte? Welche KINGS?
So ähnlich könnte es tatsächlich ablaufen, wenn sich diese erst vor wenigen Monaten gegründete Formation bei uns zum ersten Mal zeigen würde.
Doch das wird sich in Kürze ändern, jede Wette. Spätestens dann, wenn in wenigen Tagen das selbstbetitelte Debut der Formation erscheint, wird der Name dieser Band sehr wohl schnell geläufig sein. Allein deshalb, weil man die bei den RESURRECTION KINGS involvierten Musiker nicht groß vorzustellen braucht. Im Gegenteil, das Line-up dieser "Super-Group" ist mit Hard Rock-Prominenz der Sonderklasse besetzt.
Grund genug also, Gitarrist und Hauptkomponist Craig Goldy ein wenig dazu auszuquetschen. Zunächst selbstredend zur Entstehung des Unternehmens. Also, Craig, wie kam der Stein ins Rollen?

Verdammt schnell. [lacht] Es kann zwar gut sein, daß man in Europa bislang noch gar nichts von der Band mitbekommen hat, denn bisher sind wir noch nicht wirklich aktiv gewesen, doch meinem Gefühl nach, sollte es nicht mehr lange dauern, ehe man von uns sprechen wird. An sich war die Sache ursprünglich zwar völlig anders geplant, das Ergebnis wird aber für sich sprechen. Ausgangspunkt war, daß Serafino Perugino von FRONTIERS RECORDS an mich herangetreten ist, ob ich mir vorstellen könne, an einem Projekt zu arbeiten, das in etwa den Esprit von WHITESNAKE versprühen würde. Klar konnte ich das, und so ergab es sich, daß wir uns zunächst einmal auf ein Album einigten. Serafino hatte einige Musiker im Visier, und auch ich war auf der Suche nach den geeigneten Mitstreitern. Mit der schlußendlich entstandenen Besetzung und den Songs selbst sind alle hochzufrieden, und ich denke, auch die Fans werden es sein.

RESURRECTION KINGS-Singleshot: Chas West

Die Besetzung darf, nein, muß als überaus hochkarätig bezeichnet werden und wird allein dadurch für Aufsehen in der Rockmusik-Gemeinde sorgen.

Das kann gut sein, dennoch möchte ich klarstellen, daß es sich bei den RESURRECTION KINGS keinesfalls um ein zusammengewürfeltes Studioprojekt handelt. Dazu kennen wir einander auch viel zu lange und viel zu gut. So habe ich mit Vinny Appice einen langjährigen Partner, mit dem ich ja auch schon bei Ronnie James Dio gespielt habe, hinter dem Drumkit sitzen. Er bildet mit Sean McNabb, den man von QUIET RIOT und HOUSE OF LORDS kennt, eine grandiose Rhythmusfraktion. Sean ist als letzter zu uns gestoßen, denn die ersten Sessions für die Songs absolvierten wir noch mit Tony Franklin. Als Sänger habe ich mich für Chas West entschieden, da ich mit ihm schon einige Male zusammengearbeitet habe. Seine Stimme und Timbre sind schlicht sensationell. Er ist aktuell als Sänger in der LED ZEPPELIN-Tribute-Band THE MOBY DICKS aktiv und hat auch bei Jake E. Lee's RED DRAGON CARTEL einen großartigen Job geleistet.

RESURRECTION KINGS-Singleshot: Craig Goldy

Serafino ist bekannt für derlei Initiativen. Hatte er denn auch bei Euch, wie schon so oft, beim Songwriting seine Fingerchen im Spiel?

Nur zu einem geringen Anteil und nicht direkt. Serfino brachte allerdings auch noch Alessandro Del Vecchio ins Spiel, der einige Tracks vorbereitet hatte und schlußendlich die Scheibe auch produziert hat. Diese Kooperation klappte perfekt, wodurch ich zu einem Großteil auf mein eigenes Material zurückgreifen konnte, das ich zum Teil schon längere Zeit vorbereitet und vorproduziert hatte.
›Livin' Out Loud‹ beispielsweise ist bereits vor gut vier Jahren entstanden, als Kooperation mit Chas übrigens, da schon damals die Chemie zwischen uns einfach paßte.

RESURRECTION KINGS-Singleshot: Sean McNabb

Alessandro kanntest Du bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht, oder?

Nein, aber wir verstanden uns von Anfang an blendend. Und nicht nur das, Alessandro hat einige Nummern beigesteuert, die schlicht unglaublich klingen. Seine JOURNEY-Vorliebe macht sich aber nicht nur beim Songwriting bemerkbar, wer den Kerl einmal singen gehört hat, wird wissen, daß kaum jemand dermaßen nahe an Steve Perry herankommt. Zudem muß ich anfügen, daß seine Tracks ein ähnliches Feeling in mir aufkommen haben lassen, wie es einst bei GIUFFRIA der Fall war. Kurz: Ich war schwer beeindruckt!

RESURRECTION KINGS-Singleshot: Vinny Appice

Wird er denn in Zukunft zum Line-up der RESURRECTION KINGS zählen?

Inwiefern wir auch weiterhin auf Alessandros Hilfe zurückgreifen können, weiß noch niemand. Es wäre zwar verdammt cool, mit ihm live zu spielen und an weiteren Scheiben zu arbeiten, ob das jedoch auch zeitlich klappt, muß man erst abwarten. Darüber hinaus hab' ich mir aber fest vorgenommen, in Bälde abermals ein Album mit ihm aufzunehmen. Und dann darf er nicht nur hinter den Reglern stehen, Alessandro muß darauf unbedingt singen!

RESURRECTION KINGS-Bandphoto 1

Alessandro und Chas sind jene zwei zwar überaus talentierte, aber dennoch eher unauffällige Gesangsakrobaten. Es scheint, als ob Du diesbezüglich mindestens ebenso viel Wert auf den Umgang legst?

Auf jeden Fall! Zwar wird so schnell niemand auf dieser Welt an Ronnie herankommen, doch sowohl Chas, also auch Tim Owens und Mark Boals, die momentan beide zu DIO DISCPLES zählen, sind alles andere als Diven. Das ist für mich ebenso wichtig wie die Tatsache, daß sie über prägnante wie einzigartige Stimmen verfügen. Ich denke, das habe ich bei meiner Zeit bei DIO gelernt. Ronnie war nämlich auch diesbezüglich unübertroffen und hat uns wie ein Vater behandelt. Ich wünschte, alle Menschen wären so umgänglich wie die Sänger in meinem Umfeld.

RESURRECTION KINGS-Headline

DIO DISCPLES ist ein weiteres Deiner Betätigungsfelder, und obendrein bist ja so ganz nebenbei auch noch als Autor aktiv und hast zudem noch ein Soloprojekt in Mache. Ist es denn momentan notwendig mehrere Baustellen zugleich zu betreuen?

Es ist im Moment einfach völlig unmöglich von einem einzigen Unternehmen in diesem Business leben zu können. Da kannst Du touren so viel du willst. Deshalb nehme ich es auf mich, zeitgleich in mehreren Bands zu spielen. Ich sehe das nicht wirklich als Belastung, sondern vielmehr als Berufung. Und solange es Spaß macht, ist es auch überhaupt kein Problem.

http://www.facebook.com/resurrectionkingsmusic

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Walter Scheurer

Photos: Alex Solca

RESURRECTION KINGS im Überblick:
RESURRECTION KINGS – Resurrection Kings (Rundling-Review von 2015)
RESURRECTION KINGS – Skygazer (Rundling-Review von 2021)
RESURRECTION KINGS – ONLINE EMPIRE 66-Interview
RESURRECTION KINGS – ONLINE EMPIRE 88-Interview
andere Projekte des beteiligten Musikers Vinny Appice:
APPICE – Sinister (Rundling-Review von 2017)
APPICE – News vom 12.05.2017
Carmine & Vinny Appice – News vom 17.11.2014
ARMS OF THE SUN – News vom 13.10.2010
ARMS OF THE SUN – News vom 13.02.2011
BIG NOIZE – News vom 17.12.2007
BIG NOIZE – News vom 03.03.2008
BIG NOIZE – News vom 12.08.2008
BLACK SABBATH – Dehumanizer (Rundling-Review von 1993)
BLACK SABBATH – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
BLACK SABBATH – News vom 31.01.2008
siehe auch: Musik von BLACK SABBATH im Film "Wayne's World"
Mark Boals – Edge Of The World (Rundling-Review von 2003)
Derringer – News vom 29.11.2007
DIO – Angry Machines (Re-Release-Review von 2006)
DIO – Angry Machines (Re-Release-Review von 2006)
DIO – Angry Machines (Re-Release-Review von 2020)
DIO – Angry Machines (Rundling-Review von 1996)
DIO – Dio's Inferno - The Last In Live (Re-Release-Review von 2006)
DIO – Dio's Inferno - The Last In Live (Re-Release-Review von 2006)
Playlist: DIO in der Kategorie "All-Time-Faves" auf Platz 1 von Walter Scheurer
siehe auch: DIO als Bestandteil der Storyline einer Episode der dritten Staffel der TV-Serie "South Park"
siehe auch: Musik von DIO im Film "Bad Teacher"
siehe auch: Musik von DIO im Film "Kings Of Rock - Tenacious D"
siehe auch: Ursprünglich geplantes, dann jedoch nicht verwendetes Coverartwork von Paul Raymond Gregory für '96er DIO-Platte als Cover von ONLINE EMPIRE 44
DUNSMUIR – News vom 23.12.2013
ED3N – News vom 13.01.2011
HEAVEN & HELL (US) – Radio City Music Hall - Live 2007 (Rundling-Review von 2008)
HEAVEN & HELL (US) – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
HEAVEN & HELL (US) – ONLINE EMPIRE 33-"Eye 2 I"-Artikel: »Live From Radio City Music Hall«
HEAVEN & HELL (US) – News vom 04.12.2006
HEAVEN & HELL (US) – News vom 27.10.2007
HEAVEN & HELL (US) – News vom 31.03.2009
HEAVEN & HELL (US) – News vom 16.06.2010
Playlist: HEAVEN & HELL (US)-Album »The Devil You Know« in "Jahrescharts 2009" auf Platz 10 von Walter Scheurer
HOLLYWOOD MONSTERS – Big Trouble (Rundling-Review von 2014)
HOLLYWOOD MONSTERS – News vom 19.10.2013
Terry Ilous – News vom 14.06.2007
KILL DEVIL HILL (US, TX) – Kill Devil Hill (Rundling-Review von 2012)
KILL DEVIL HILL (US, TX) – Revolution Rise (Rundling-Review von 2013)
KILL DEVIL HILL (US, TX) – News vom 26.10.2010
KILL DEVIL HILL (US, TX) – News vom 15.03.2014
Lana Lane – Gemini (Rundling-Review von 2007)
Lana Lane – ONLINE EMPIRE 20-"Eye 2 I"-Artikel: »Storybook - Tales From Europe And Japan«
Soundcheck: Lana Lane-Album »Project Shangri-La« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 63" auf Platz 33
LAST IN LINE (US, CA) – Heavy Crown (Rundling-Review von 2016)
LAST IN LINE (US, CA) – II (Rundling-Review von 2019)
LAST IN LINE (US, CA) – ONLINE EMPIRE 79-Interview
LAST IN LINE (US, CA) – News vom 16.05.2012
LAST IN LINE (US, CA) – News vom 11.04.2016
LAST TEMPTATION (US) – Last Temptation (Rundling-Review von 2019)
George Lynch – News vom 25.10.2005
9 CHAMBERS – News vom 07.04.2011
Erik Norlander – Music Machine (Rundling-Review von 2003)
Erik Norlander – Music Machine (Rundling-Review von 2003)
Axel Rudi Pell – Magic Moments - 25th Anniversary Special Show (Rundling-Review von 2015)
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 60-"Living Underground"-Artikel
POWER PROJECT – Dinosaurs (Rundling-Review von 2006)
THE HOLLYWOOD ALLSTARS – News vom 20.02.2004
THE LIZARDS – ONLINE EMPIRE 22-"Living Underground"-Artikel
THE LIZARDS – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
THE LIZARDS – News vom 26.08.2004
Joel Hoekstra's 13 – Dying To Live (Rundling-Review von 2015)
Joel Hoekstra's 13 – Running Games (Rundling-Review von 2021)
Thomsen – Unbroken (Rundling-Review von 2014)
3 LEGGED DOGG – News vom 16.08.2006
Will Wallner & Vivien Vain – Rising (Rundling-Review von 2012)
Will Wallner & Vivien Vain – The Battle Of Clyst Heath (Rundling-Review von 2014)
Will Wallner & Vivien Vain – News vom 03.12.2010
WWIII – Stencil On Back (Rundling-Review von 1991)
WWIII – News vom 28.07.2004
siehe auch: Vinny Appice & Chas West & Jimmy Bain & Carlos Cavazo gründen neue, noch unbenannte Band
siehe auch: WWIII-Poster als Requisite im Film "Liebling, wir haben jetzt ein Riesenbaby"
andere Projekte des beteiligten Musikers Craig Goldy:
BUDGIE – News vom 30.11.2007
CLASSIC ROCK ALL STARS – News vom 11.12.2012
DIO – Magica (Re-Release-Review von 2020)
DIO – Master Of The Moon (Re-Release-Review von 2020)
DIO – Master Of The Moon (Rundling-Review von 2004)
DIO – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
DIO – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
DIO – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
DIO – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
DIO – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
DIO – News vom 07.10.2003
DIO – News vom 19.03.2004
DIO – News vom 19.03.2004
DIO – News vom 23.04.2004
DIO – News vom 28.03.2006
DIO – News vom 06.04.2008
DIO – News vom 11.09.2009
Playlist: DIO-Liveshow Balingen, "Bang Your Head!!!"-Festival 27.06.2003 in "Jahrescharts 2003" auf Platz 5 von Stefan Glas
DIO DISCIPLES – News vom 21.03.2011
DIO DISCIPLES – News vom 08.04.2011
DIO DISCIPLES – News vom 16.05.2011
DIO DISCIPLES – News vom 09.10.2012
DIO DISCIPLES – News vom 09.10.2012
DREAM CHILD (US) – Until Death Do We Meet Again (Rundling-Review von 2018)
DREAM CHILD (US) – News vom 17.01.2018
Soundcheck: David Glen Eisley-Album »Stranger From The Past« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 55" auf Platz 24
Eisley/Goldy – News vom 18.10.2017
ENDANGERED SPECIES (US, CA) – News vom 21.02.2015
GIUFFRIA – Giuffria (Re-Release-Review von 2000)
siehe auch: GIUFFRIA-Poster als Requisite in einer Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Miami Vice"
Craig Goldy – Better Late Than Never (Rundling-Review von 1995)
HYDROGYN – News vom 14.05.2007
Tim Ripper Owens – Play My Game (Rundling-Review von 2009)
Tim Ripper Owens – News vom 16.03.2009
PURPLE RAINBOW (US) – News vom 21.06.2008
Craig Goldy's RITUAL – News vom 16.05.2008
ROUGH CUTT – US METAL VOL. 3-Special
Craig Goldy's 13TH FLOOR – News vom 21.02.2015
siehe auch: Craig Goldy & Dario Seixas & Mark Huff gründen neue, noch unbenannte Band
siehe auch: Craig Goldy & Sean McNabb & Gary Holland & Chas West gründen neue, noch unbenannte Band
andere Projekte des beteiligten Musikers Sean McNabb:
ADLER'S APPETITE featuring Constantine Maroulis – News vom 25.04.2018
ADLER'S APPETITE featuring Constantine Maroulis – News vom 22.08.2018
BADD BOYZ – Badd Boyz (Rundling-Review von 1997)
BURNING RAIN – Epic Obsession (Rundling-Review von 2013)
Gilby Clarke – The Gospel Truth (Rundling-Review von 2021)
DOKKEN – Broken Bones (Rundling-Review von 2012)
DOKKEN – News vom 23.03.2012
GREAT WHITE – News vom 03.03.2007
GREAT WHITE – News vom 21.04.2007
GREAT WHITE – News vom 04.07.2007
GREAT WHITE – News vom 14.02.2009
Terry Ilous – News vom 14.06.2007
LYNCH MOB – News vom 13.01.2018
LYNCH MOB – News vom 08.02.2018
LYNCH MOB – News vom 13.03.2018
LYNCH MOB – News vom 13.03.2018
LYNCH MOB – News vom 22.10.2019
LYNCH MOB – News vom 22.10.2019
LYNCH MOB – News vom 21.11.2019
LYNCH MOB – News vom 04.01.2020
Mitch Perry – News vom 07.06.2005
QUIET RIOT – Super Hits (Rundling-Review von 2000)
QUIET RIOT – News vom 16.05.2011
Chris Catena's ROCK CITY TRIBE – Truth In Unity (Rundling-Review von 2020)
ROUGH RIOT – News vom 01.10.2018
Paul Shortino & THE RHYTHM JUNKIES – Stand Or Fall (Rundling-Review von 2000)
Paul Shortino featuring Jeff Northrup – UNDERGROUND EMPIRE 7-Interview
Paul Shortino/JK Northrup – Back On Track (Re-Release-Review von 2004)
Paul Shortino's THE CUTT – Sacred Place (Rundling-Review von 2003)
XYZ (US) – Letter To God (Rundling-Review von 2003)
siehe auch: Sean McNabb & Gary Holland & Chas West & Craig Goldy gründen neue, noch unbenannte Band
andere Projekte des beteiligten Musikers Chas West:
Frankie Banali – News vom 10.10.2007
George Lynch – News vom 04.12.2003
LYNCH MOB – News vom 31.07.2011
RED DRAGON CARTEL – News vom 28.04.2015
THE HOLLYWOOD ALLSTARS – News vom 20.02.2004
3 LEGGED DOGG – News vom 16.08.2006
TRIBE OF GYPSIES – News vom 29.05.2006
WEST BOUND – News vom 06.12.2018
siehe auch: Chas West & Craig Goldy & Sean McNabb & Gary Holland gründen neue, noch unbenannte Band
siehe auch: Chas West & Jimmy Bain & Carlos Cavazo & Vinny Appice gründen neue, noch unbenannte Band
© 1989-2022 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here