UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Rubriken-Übersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Übersicht → PARALYSIS (NL)-''Known'n'new''-Artikel last update: 05.08.2022, 22:43:26  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  PARALYSIS (NL)-''Known'n'new''-Artikel

Date:  27.05.1994 (created), 21.06.2012 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Es fluppte bei PARALYSIS: Noch 1994 erschien das erste Album »Visions«, zwei Jahre später die »Wonderland«-CD-EP, doch dann trat eine längere Pause ein, bevor im Jahr 2000 dann endlich in »Architecture Of The Imagination« das zweite, aber zugleich leider letzte Album der Holländer erschien.

Seither ist eigentlich nur noch Drummer Stephen van Haestregt "auffällig" gewesen, da er kurzfristig bei ORPHANAGE trommelte und sich 2002 WITHIN TEMPTATION anschloß, bei denen er bis 2010 aktiv war.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

PARALYSIS (NL)-Logo

Weiß Gott nicht die schlechtesten Holländer. Das war mir schon immer klar. Aber nach Sichtung der aktuellen Fakten noch viel mehr in meiner Gunst gestiegen. Aber wollen wir systematisch vorgehen. Zunächst hatten PARALYSIS ein paar News rübergemorst und schließlich noch ein neues Promotape nachgereicht. So melden die boys einen Line-up-Change, der keiner ist, denn Nick, der aushilfsweise die CD »Arctic Sleep« eingesungen hatte, hat sich entschieden, fest bei der Band zu bleiben. Im Juni 1993 schon hat man ein Promotape mit drei Songs aufgenommen, welches einen Ausblick auf die neue CD darstellen soll. Erneut selbstfinanziert, mit zehn bis zwölf Songs! Mit einem Albumtitel kann ich leider nicht dienen, da sich die Band da noch nicht festgelegt hat, aber ein paar Songtitel hab' ich schon in petto: Neben den Promotracks ›In Memoriam‹, ›Twisted‹ und ›Tardis‹ dürfen wir mit ›Enemies Within‹, ›Experimental Factor‹, ›Lost In The Darkness‹ und ›Without A Shadow Of A Doubt‹ rechnen. Begutachtet man besagtes Promotape, so kann man sich sicher sein, daß PARALYSIS es schaffen werden, die tolle Leistung von »Arctic Sleep« noch zu steigern! Sie bieten Thrash, wie ihn aktuelle Bands überhaupt nicht mehr liefern, mit geilen Gitarrenriffs, voller Power, daß die Schwarte kracht, ohne jegliche PANTERA-Allüren. Killermäßig. Ich bin hochbegeistert und freue mich auf die neue PARALYSIS! Wer schon mal für die Zukunft vorsorgen will, kann den Silberling schon jetzt für 30,- DM plus 5,- DM Porto vorbestellen.


Stefan Glas

PARALYSIS (NL) im Überblick:
PARALYSIS (NL) – Architecture Of The Imagination (Rundling-Review von 2002)
PARALYSIS (NL) – Arctic Sleep (Do It Yourself-Review von 1992)
PARALYSIS (NL) – Trivial Round Of Life (Demo-Review von 1990)
PARALYSIS (NL) – Visions (Do It Yourself-Review von 1995)
PARALYSIS (NL) – UNDERGROUND EMPIRE 5-"Known'n'new"-Artikel
PARALYSIS (NL) – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Known'n'new"-Artikel
PARALYSIS (NL) – Y-FILES »UE«-Special
PARALYSIS (NL) – News vom 20.01.1992
PARALYSIS (NL) – News vom 13.04.2000
PARALYSIS (NL) – News vom 10.11.2002
Playlist: PARALYSIS (NL)-Album »Arctic Sleep« in "Playboylist Underground Empire 5" auf Platz 1 von Gerald Mittinger
andere Projekte des beteiligten Musikers Stephen van Haestregt:
AMBEON – ONLINE EMPIRE 8-Special
Soundcheck: AMBEON-Album »Fate Of A Dreamer« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 58" auf Platz 19
MY FAVORITE SCAR – News vom 30.03.2010
WITHIN TEMPTATION – ONLINE EMPIRE 12-"Living Underground"-Artikel
WITHIN TEMPTATION – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
WITHIN TEMPTATION – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
WITHIN TEMPTATION – ONLINE EMPIRE 34-"Living Underground"-Artikel
WITHIN TEMPTATION – News vom 13.06.2002
WITHIN TEMPTATION – News vom 18.02.2008
WITHIN TEMPTATION – News vom 30.03.2010
siehe auch: Musik von WITHIN TEMPTATION in einer Episode der ersten Staffel der TV-Serie "The Vampire Diaries"
© 1989-2022 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here