UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Rubriken-Übersicht → ''Upcoming Internationals''-Artikel-Übersicht → LANKHMAR-''Upcoming Internationals''-Artikel last update: 05.11.2020, 18:45:40  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  LANKHMAR-''Upcoming Internationals''-Artikel

Date:  11.04.1992 (created), 28.06.2011 (revisited), 01.09.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Bassist Martin Bédard war gerade mal 14 Jahre alt und Drummer Luc d'Aoust sogar noch ein Jahr jünger, als sie ihre erste gemeinsame Band gründeten. Zusammen mit Sänger und Gitarrist Stéphan Carpentier und Klampfer Stan St-Pierre, der 1988 hinzukam, formierten sie LANKHMAR, die allem Anschein nach vor diesem Tape, das von April bis Juli 1989 aufgenommen und im April '90 veröffentlicht wurde, schon ein erstes Demo namens »Introducing Nothing« veröffentlicht hatten. Zum Titelsong des »Prejudiced«-Demos drehte man sogar ein Video, welches man übrigens auf YouTube finden kann.

Später sollte die Band übrigens das "H" aus ihrem Bandnamen entfernen und dann 1995 eine CD veröffentlichen, doch dann verliert sich die Spur von LANK(H)MAR; einzig Drummer Luc sollte anschließend bei HEAVEN'S CRY mitmischen.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

LANKHMAR-Logo

LANKHMAR-Bandphoto

LANKHMAR sind eine neue Band aus Kanada, die gleich einen Fall für "Upcoming Internationals" darstellen, da sie es verstehen, auf ihrem »Prejudiced«-Demo überzeugend die Instrumente zu schwingen. Überhaupt muß man sagen, daß Kanada ein Phänomen darstellt. Auch wenn nur wenige Bands aus diesem Land hervorkommen, so haben sie doch alle ein hohes Niveau, und einige davon knallen noch um einiges mehr. So beispielsweise auch LANKHMAR gleich auf ihrem ersten Demo, das mittlerweile schon zwei Jahre alt ist, wobei die Aufnahmen zum Zeitpunkt des Releases sogar schon ein Jahr alt waren. Je öfter ich das Tape höre, desto mehr ärgere ich mich, daß die Band erst jetzt meine Adresse erhalten hat - ich muß wohl noch mehr mit Flyern um mich schmeißen!

Doch genug der Vorrede, wollen wir uns doch etwas der Musik an sich widmen. Es gibt kontrollierten Thrash bei LANKHMAR, der Dir powervoll und straight an die Birne knallt und sogar noch mit Refrains versehen ist, die sich einprägen und früher oder später zur Gesangsstunde animieren. Sinn für Humor wird auch großgeschrieben, wie der Song ›Too Muckin' Fuch‹ zeigt. Schlicht klasse gemacht! Auch die professionelle Einstellung ist bei LANKHMAR vorhanden, denn »Prejudiced« ist spitzenmäßig aufgemacht, hat einen klaren und kräftigen Sound, wodurch die guten Stücke ihre Wirkung voll entfalten können, und zum Titelsong hat man gleich noch ein Video gedreht, so daß es mich nicht wundern würde, wenn man irgendwann mal in höheren Regionen mehr von LANKHMAR hören würde.


Stefan Glas

LANKHMAR im Überblick:
LANKHMAR – UNDERGROUND EMPIRE 6-"Upcoming Internationals"-Artikel
© 1989-2020 Underground Empire


Update-Infos via Twitter gewünscht? Logo!
Button: hier