UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → News 2021 → Matthias Hopke-News vom 26.04.2021 last update: 12.06.2021, 16:53:16  

Titel: News
Dekolinie

*** Matthias Hopke  ***
(26.04.2021)

Der DT64-Moderator Matthias Hopke ist tot. Er moderierte ab 1987 die Sendung "Tendenz Hard bis Heavy" in der Jugendsparte des staatlichen Rundfunks der DDR - und war somit für diese Abteilung zuständig. Meinereiner lebte zwar zu weit von der damaligen Zonengrenze entfernt, aber für viele Jugendliche im anderen Teil Deutschlands war Matthias' Sendung, die er ab 1988 zusammen mit Jens Molle gestaltete, die einzige Quelle für harte Musik; genau betrachtet war die DRR in dieser Hinsicht sogar den "Feindsendern" aus der Bundesrepublik um Meilen voraus. Nach der Wende verlor er natürlich seinen Job, war eine Zeitlang beim MDR, später bei Privatsendern aktiv. In den letzten Jahren gestaltete er als "DJ Grammophon" mit Schellackplatten Tanzabende und betätigte sich als Archivar der DDR-Heavyszene, wobei er an einem entsprechenden Kompendium arbeitete. Dieses wird jedoch wohl unvollendet bleiben, denn am 2. April, dem Karfreitag, fand ihn sein Bruder Carsten tot in seiner Wohnung. Matthias wurde 63 Jahre alt.

Ruhe in Frieden, Medienkollege!

 
‹‹‹ Quelle ‹‹‹
››› zur Newsübersicht 2021 ›››
 
 
 
andere Beiträge über Matthias Hopke:
siehe auch: Matthias Hopke verstirbt am 2. April 2021
© 1989-2021 Underground Empire


Wir gedenken Leif "Leffe" Cuzner, heute vor 15 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier