UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → News 2008 → MYRKVAR-News vom 19.10.2008 last update: 10.04.2019, 06:10:39  

Titel: News
Dekolinie

*** MYRKVAR ***
(19.10.2008)

Ein Blick auf die MYRKVAR-Homepage verrät, daß sich seit den Aufnahmen zu »Als een woeste horde«, die bereits Ende 2006 begonnen hatten, einige Veränderungen ergeben haben: So ist Drummer Eburaz kurz nach den Aufnahmen ausgestiegen, so daß seither Arbudon bei den Holländern trommelt.

Kurz nach Veröffentlichung der Platte sollte auch Sänger und Gitarrist Hjorulf die Band verlassen, weshalb man sich entschlossen hat, ab sofort auf eine zweite Gitarre zu verzichten und den Gesang zwischen Hrabnilaz, Herubern und Uruz aufzuteilen.

Neue Bandphotos gibt es noch nicht, daher hier ein Photo von der Horde vor diesen Veränderungen:

MYRKVAR-Newshot

 
››› Quelle ‹‹‹
››› zur Newsübersicht 2008 ›››
 

 
keine vorhergehende News über MYRKVAR vorhanden
››› nachfolgende News über MYRKVAR ›››
 
 
MYRKVAR im Überblick:
MYRKVAR – Als een woeste horde (Rundling-Review von 2008)
MYRKVAR – As en Bloed (Rundling-Review von 2012)
MYRKVAR – News vom 19.10.2008
MYRKVAR – News vom 08.04.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Hugo "Eburaz" de Waal:
MISANTHROPIA (NL) – News vom 26.04.2014
© 1989-2022 Underground Empire

 
MYRKVAR (Besetzung 2) im Überblick:
MYRKVAR – Als een woeste horde (Rundling-Review von 2008)
MYRKVAR – As en Bloed (Rundling-Review von 2012)
MYRKVAR – News vom 19.10.2008
MYRKVAR – News vom 08.04.2012
© 1989-2022 Underground Empire

 
MYRKVAR im Überblick:
MYRKVAR – Als een woeste horde (Rundling-Review von 2008)
MYRKVAR – As en Bloed (Rundling-Review von 2012)
MYRKVAR – News vom 19.10.2008
MYRKVAR – News vom 08.04.2012
© 1989-2022 Underground Empire


Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier