UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → News 2007 → SLAVIA-News vom 30.06.2007 last update: 11.01.2020, 00:54:14  

Titel: News
Dekolinie

*** SLAVIA ***
(30.06.2007)

Prinzipiell ist SLAVIA das Black Metal-Projekt des ehemaligen DISPLIN- und KOLDBRANN-Muckers Jonas Raskolnikov Christiansen, bei dem in der Vergangenheit schon etliche bekannte norwegische Schwarzmetaller ein- und ausgegangen sind.

Da die Truppe nun für das "Hole In The Sky"-Festival bestätigt wurde, hat Jonas ein neues Line-up zusammengestellt, das aus den beiden Gitarristen Dreggen und Lava, Basser Hoest sowie Drummer Massimo Altomare besteht.

 
››› Quelle ‹‹‹
››› zur Newsübersicht 2007 ›››
 

 
keine vorhergehende News über SLAVIA vorhanden
››› nachfolgende News über SLAVIA ›››
 
 
SLAVIA im Überblick:
SLAVIA – News vom 30.06.2007
SLAVIA – News vom 09.02.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Massimo "A. Fog" Altomare:
BLACK FLAME – News vom 23.05.2008
DEAD TO THIS WORLD – News vom 15.11.2008
DEAD TO THIS WORLD – News vom 20.11.2009
DISIPLIN – News vom 19.01.2006
DYING AWKWARD ANGEL – News vom 08.07.2007
GLORIOR BELLI – News vom 15.06.2007
JANVS – News vom 06.03.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Dag Terje "Dreggen" Anderson:
AETERNUS (N) – News vom 20.02.2006
AETERNUS (N) – News vom 18.09.2007
AETERNUS (N) – News vom 08.10.2007
AETERNUS (N) – News vom 08.06.2010
DEATHCON – News vom 09.12.2006
DEATHCON – News vom 09.12.2006
DEATHCON – News vom 23.04.2008
DEATHCON – News vom 23.04.2008
DEATHCON – News vom 15.02.2010
GRIMFIST – News vom 11.08.2006
VIÐR – News vom 17.04.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Jonas Raskolnikov "Ausslavia" Christiansen:
DISIPLIN – News vom 22.07.2003
siehe auch: Jonas Christiansen verstirbt am 17. November 2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Ørjan "Ulvhedin Hoest/Høst" Stedjeberg:
GORGOROTH – News vom 22.08.2012
RAGNAROK (N) – News vom 22.01.2003
© 1989-2020 Underground Empire


Wir gedenken Ferenc Vida, heute vor 3 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier