UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → News 2012 → Wohltätige Metaller-News vom 14.05.2012 last update: 27.11.2019, 23:10:34  

Titel: News
Dekolinie

*** Wohltätige Metaller ***
(14.05.2012)

Dieser Tage haben einige Bands und Musiker wieder uneigennützige, lobenswerte Projekte zu vermelden: Der Anfang machen TOKYO BLADE, die den ersten von drei Songs veröffentlicht haben, deren Erlös wohltätigen Zwecken zugutekommen soll: Die Nummer ›Camp 334‹ soll Geld für die Organisation One Spirit, die sich um die Verbesserung der Lebensbedingungen der Lakota Sioux im "Pine Ridge"-Reservat kümmert, einbringen. Die »Camp 334«-EP kann in allen bekannten Download-Portalen erstanden werden.

Außerdem haben BONFIRE ein Video für ihren Song ›Cry 4 Help‹, der ursprünglich auf dem 2006er »Double X«-Album veröffentlicht wurde, gedreht. Er steht nun erneut auf der aktuellen, gleichnamigen EP, deren Erlös der Tierschutzorganisation Peta erhält. BONFIRE hatten im März in der Ukraine gespielt, wo man miterleben mußte, was den dort in den Straßen lebenden, herrenlosen Hunden angetan wird: Wie auch die Humane Society International bereichtet, werden die Tiere aufgrund der anstehenden Fußballeuropameisterschaft gezielt mit vergifteten Ködern getötet, um die Straßen zu "säubern", was sogar von staatlicher Seite gefördert wird. Die Band spricht sich deutlich gegen dieses Töten aus und bittet ihre Fans um Unterstützung.

Schließlich wird Frederick DeLillo, besser unter seinem Pseudonym "Rick Rozz" als ehemaliger DEATH-Gitarrist bekannt, eine seiner BC RICH-Gitarren für den "Chuck Schuldiner Fund" versteigern. Die Klampfe soll bei der kommenden "Death To All Tour 2012" von möglichst vielen Ex-DEATH-Musikern handsigniert werden. Die komplette Meldung könnt Ihr auf Facebook lesen.

 
 
››› Quelle ‹‹‹
››› zur Newsübersicht 2012 ›››
 
 
 
© 1989-2019 Underground Empire


Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier