UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 9 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → OCEANS OF SADNESS – »For We Are«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

OCEANS OF SADNESS – For We Are

LSP COMPANY (Import)

Klare Sache - OCEANS OF SADNESS schielen auf den Skandinavienkeks und hoffen, daß sie ein paar Krumen davon abbekommen können. Wie im hohen Norden derzeit sehr beliebt spielen auch die Belgier schnellen Metal mit viel Melodie und paaren ihn mit Death Metal-Gesang (wobei OCEANS OF SADNESS noch zusätzlich dezente Keyboardeinsätze verwenden). Doch keines Elemente, weder die Rhythmusarbeit, noch der Gesang und schon gar nicht die Gitarren können auch nur ansatzweise mit Bands wie CHILDREN OF BODOM oder gar KALMAH konkurrieren. Daher steht zu vermuten, daß die Ozeane weiterhin ziemlich traurig bleiben werden, da sie zumindest mit dieser Scheibe ihre Mission noch nicht erfüllen können.

Die Import-CD kriegt Ihr bei:

LSP COMPANY
Antwerpsesteenweg 106
B - 2350 Vosselaar
Belgien

http://www.lsp-company.com/

lsp@lsp-company.com

Die Band hingegen verbirgt sich hinter:

http://www.oceansofsadness.com/

zjosuah@pandora.be

annehmbar 6


Stefan Glas

 
OCEANS OF SADNESS im Überblick:
OCEANS OF SADNESS – ...Send In The Clowns (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 22)
OCEANS OF SADNESS – For We Are (Rundling-Review von 2001 aus Online Empire 9)
OCEANS OF SADNESS – Mirror Palace (Rundling-Review von 2008 aus Online Empire 34)
OCEANS OF SADNESS – News vom 27.02.2011
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here