UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 10/91 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → THE END OF MUSIC – ┬╗Inside Yourself┬ź-Review last update: 19.02.2020, 06:27:48  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  THE END OF MUSIC-Demo-Review: ┬╗Inside Yourself┬ź

Date:  05.08.1991 (created), 12.04.2010 (revisited), 05.04.2012 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Nun ja, heute w├╝rde man wohl schlicht und ergreifend von frauenfreiem Gothic Metal sprechen. Aber genau darin lag wohl eines der Hauptprobleme von THE END OF MUSIC: Sie kamen einfach zu fr├╝h, so da├č sie nie den Erfolg erhielten, den sie verdient hatten. Ihre Musik indes sehe ich bis heute als herausragend und vision├Ąr an!

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

THE END OF MUSIC-Logo

Inside Yourself

Was soll man eigentlich zu einer derma├čen einzigartigen Band wie THE END OF MUSIC schreiben?!? Ihr Sound war noch nie da gewesen, Vergleiche lassen sich nicht ziehen, und alles klingt so unglaublich, da├č die Sprache kaum ausreicht, um die dargebotenen T├Âne in Worte zu kleiden.

Allein schon der Bandname sollte klar machen, da├č wir es hier keineswegs mit irgendeiner Nullachtfuffzehn-Band zu tun haben, sondern mit einer Combo, die Wert auf das Au├čergew├Âhnliche legt! Und genauso klingt auch die Musik - neu, aufregend, ├╝berraschend und intelligent! Um uns nun mal wie eine Katze den hei├čen Brei umkreisend langsam der Musik von THE END OF MUSIC zu n├Ąhern, m├Âchte ich einfach mal etwas die einzelnen Komponenten der St├╝cke benennen: Zun├Ąchst ist hier zu erw├Ąhnen, da├č die L├Ąnge der Songs jeweils zwischen f├╝nf und zw├Âlf Minuten liegt, wobei jedes St├╝ck gleich kurzweilig und interessant gestaltet ist. Trotz dieser L├Ąnge kommt Axels lieblich-rauher Gesang nur ganz wenig zum Einsatz, da die St├╝cke in der Regel zu mehr als 50 Prozent aus Instrumentalparts bestehen. Auf diesem Gebiet sind eigentlich alle Instrumente gleichberechtigt! Ein Keyboard, das sowohl atmosph├Ąrisch als auch songf├╝hrend t├Ątig ist, ein Ba├č, der zurecht die Bezeichnung "Lead und Rhythm Ba├č" tr├Ągt, ein Schlagzeug, das deutlich seine Akzente setzt, ohne jedoch die St├╝cke zu zerrei├čen und eine Gitarre, die frei zwischen ├╝berbr├╝ckendem Akkordanschlagen und singenden Leads hin- und herwirbelt. Doch erst die un├╝bertreffliche Kombination, in der Art wie es THE END OF MUSIC wagen, ergibt diesen faszinierenden Sound.

Ich kenne einige der Musiker schon seit l├Ąngerem, und ├╝ber ihre Band drangen mir immer nur irgendwelche Ger├╝chte zu Ohren. Doch als ich sie dann das erste Mal live sah und ihr erstes Demo erhielt, war ich echt nur von den Socken! Diese Band sollte jeder, der noch Alternativen auf dem Sektor der modernen Musik sucht, intensiv begutachten. Zu diesem Zwecke sei ┬╗Inside Yourself┬ź f├╝r 10.- DM bei:

dringendst empfohlen! Und wenn ihr nun noch unbedingt eine genaue Bezeichnung f├╝r die Musik der Band h├Âren wollt, dann mu├č ich mich auf folgende Notl├Âsung zur├╝ckziehen: Im neuen UNDERGROUND EMPIRE habe ich den Stil von THE END OF MUSIC als Independent-Metal-Wave-Rock-Core bezeichnet, und dabei bleibe ich auch!


Stefan Glas

 
THE END OF MUSIC im ├ťberblick:
THE END OF MUSIC – Inside Yourself (Demo)
THE END OF MUSIC – Livedemo '92 (Demo)
THE END OF MUSIC – UNDERGROUND EMPIRE 5-"German Metal"-Artikel
THE END OF MUSIC – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Known'n'new"-Artikel
THE END OF MUSIC – METAL HAMMER 05/92-Special
THE END OF MUSIC – ONLINE EMPIRE 1-"Living Underground"-Artikel
Playlist: THE END OF MUSIC-Album »Planets In Rotation« in "Cavelist Metal Hammer 07/92" auf Platz 5 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Chris "Endzeit" Kerbelis:
ENDZEIT X – News vom 14.01.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Andreas "Wormser/T." Thinnes:
HANOM – Hanom (Do It Yourself)
MEN OF WAR – ONLINE EMPIRE 15-"Living Underground"-Artikel
MURDER SHE WROTE (D) – Diva (Do It Yourself)
MURDER SHE WROTE (D) – Past Incomplete (Do It Yourself)
MURDER SHE WROTE (D) – ONLINE EMPIRE 15-"Living Underground"-Artikel
MURDER SHE WROTE (D) – ONLINE EMPIRE 26-"Living Underground"-Artikel
MURDER SHE WROTE (D) – News vom 23.06.1998
MURDER SHE WROTE (D) – News vom 10.05.2001
andere Projekte des beteiligten Musikers Axel Westrich:
HANOM – Hanom (Do It Yourself)
MURDER SHE WROTE (D) – Diva (Do It Yourself)
MURDER SHE WROTE (D) – Past Incomplete (Do It Yourself)
MURDER SHE WROTE (D) – ONLINE EMPIRE 15-"Living Underground"-Artikel
MURDER SHE WROTE (D) – ONLINE EMPIRE 26-"Living Underground"-Artikel
MURDER SHE WROTE (D) – News vom 23.06.1998
MURDER SHE WROTE (D) – News vom 23.06.1998
MURDER SHE WROTE (D) – News vom 10.05.2001
MURDER SHE WROTE (D) – News vom 10.05.2001
THE BEAUTIFUL DEAD – Moonlight And Hollywood (Rundling)
THE BEAUTIFUL DEAD – News vom 10.11.2011
THE BEAUTIFUL DEAD – News vom 21.05.2014
THE BEAUTIFUL DEAD – News vom 21.05.2014
THE BEAUTIFUL DEAD – News vom 02.09.2016
THE BEAUTYFUL DEAD – News vom 09.05.2011
THE BEAUTYFUL DEAD – News vom 10.11.2011
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier