UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → EREB ALTOR – Â»By Honour«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next

EREB ALTOR – By Honour

I HATE RECORDS/TWILIGHT

Hinter dem, aus einem Rollenspiel entliehenen Namen EREB ALTOR verbergen sich die beiden Protagonisten "Ragnar" und "Mats", die im bĂŒrgerlichen Leben auf die Namen Daniel Bryntse und Christer Olsson hören und dadurch von ihrem musikalischen HauptbetĂ€tigungsfeld ISOLE ein Begriff sein sollten. Nun, da es den beiden offenbar nicht ausreicht, ihre musikalischen Ideen bei besagter Doom-Formation ausleben zu können, lassen uns die Burschen mit »By Honour« ein ungemein ambitioniertes Album zu Gehör kommen, auf dem schon nach dem ersten Durchlauf klar wird, woher der Nordwind weht. EREB ALTOR wissen uns nĂ€mlich, mit jener episch dargebotenen Version von Heavy Metal voll Schönheit und Erhabenheit, aber auch von nordischer KĂŒhle zu erfreuen, die vorwiegend von ihrem offenkundigen Idol Quorthon geprĂ€gt wurde.

Sieben Tracks haben die beiden Schweden fĂŒr »By Honour« komponiert, die in Folge - mit Ausnahme des "Intro-Quickies" â€șPerennialâ€č als Opener - ausschließlich in episch angelegter LĂ€nge dargeboten werden. Aufgrund der IntensitĂ€t, die man hier förmlich aus den Boxen kriechen spĂŒrt, kommt trotz ĂŒppiger LĂ€ngen, jedoch zu keiner Sekunde auch nur ein Gedanke an Langeweile auf. Es ist viel eher ein Genuß, EREB ALTOR bei ihrer hingebungsvollen Vortragsweise zu bestaunen, die vor majestĂ€tischer Erhabenheit geradezu strotzt, aber dennoch keineswegs kitschig, oder auch nur verwĂ€ssert aus den Boxen kommt, sondern schlicht und ergreifend die Essenz des epischen, dunklen Metals beinhaltet. Die eigentliche musikalische Herkunft der Jungs ist der Chose insofern hilfreich, da man keineswegs zu eindimensional agiert, sondern sehr wohl auch unzĂ€hlige Doom Metal-AnklĂ€nge auf »By Honour« verarbeiten konnte, wodurch die Chose noch ein wenig an Tiefe gewinnen konnte.

Kurzum: »By Honour« ist ein Album, das Fans von ISOLE, CANDLEMASS und Ă€hnlich gelagerten Truppen glĂŒcklich machen wird, aber auch den Fanscharen von DOOMSWORD munden sollte, wie selbstredend - und wohl doch in erster Linie - den eingeschworenen BATHORY-AnhĂ€ngern.

http://hem.bredband.net/criols/

erebaltor@hotmail.com

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
EREB ALTOR im Überblick:
EREB ALTOR – By Honour (Rundling)
EREB ALTOR – Fire And Ice (Rundling)
EREB ALTOR – Gastrike (Rundling)
EREB ALTOR – The End (Rundling)
EREB ALTOR – News vom 10.01.2009
EREB ALTOR – News vom 21.03.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Daniel "Ragnar/Vortex" Bryntse:
ISOLE – Forevermore (Rundling)
ISOLE – Silent Ruins (Rundling)
ISOLE – Throne Of Void (Rundling)
ISOLE – ONLINE EMPIRE 23-"Living Underground"-Artikel
ISOLE – ONLINE EMPIRE 45-"Living Underground"-Artikel
ISOLE – ONLINE EMPIRE 50-Interview
ISOLE – News vom 27.08.2010
ISOLE – News vom 27.08.2010
ISOLE – News vom 07.02.2011
ISOLE – News vom 07.02.2011
ISOLE – News vom 21.02.2013
ISOLE – News vom 21.02.2013
ISOLE – News vom 28.10.2014
ISOLE – News vom 19.11.2014
Playlist: ISOLE-Album »Bliss Of Solitude« in der Kategorie "aktuelle Faves" auf Platz 1 von Holger Andrae
THEORY IN PRACTICE – News vom 13.09.1998
WITHERED BEAUTY – News vom 14.09.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Crister "Mats" Olsson:
ISOLE – Forevermore (Rundling)
ISOLE – Silent Ruins (Rundling)
ISOLE – Throne Of Void (Rundling)
ISOLE – ONLINE EMPIRE 23-"Living Underground"-Artikel
ISOLE – ONLINE EMPIRE 45-"Living Underground"-Artikel
ISOLE – ONLINE EMPIRE 50-Interview
ISOLE – News vom 27.08.2010
ISOLE – News vom 07.02.2011
ISOLE – News vom 21.02.2013
ISOLE – News vom 28.10.2014
ISOLE – News vom 19.11.2014
Playlist: ISOLE-Album »Bliss Of Solitude« in der Kategorie "aktuelle Faves" auf Platz 1 von Holger Andrae
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News