UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 41 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FISCHEL'S BEAST – »Commencement«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

FISCHEL'S BEAST – Commencement

STORMSPELL RECORDS (Import)

Es hat sich schon herumgesprochen, daß nicht nur SENTINEL BEAST wieder aktiv sind, sondern daß auch deren Ex-Gitarrist Barry Fischel, der auf dem einzigen Album der Bestie, »Depths Of Death« von 1986, mitgezockt hatte, wieder Musik macht. Zu diesem Zweck hat er eine Combo gegründet, die er geschickterweise FISCHEL'S BEAST genannt hat, um den Wink mit dem Vergangenheitszaunpfahl ja nicht außer Acht zu lassen. In musikalischer Hinsicht operiert Meister Fischel nicht allzu unähnlich wie SENTINEL BEAST zu »Depths Of Death«-Zeiten, wobei heuer die Geschwindigkeit gesenkt, dafür etwas mehr Epik in die Songs gepackt wurde. Doch wer sich damals mit SENTINEL BEAST anfreunden konnte, nicht auf weiblichen Gesang beharrt, sondern sich auch mit dem zweifelsohne sehr guten Shouting von Anthony Cross begnügt, sollte bei »Commencement« zuschlagen!

http://myspace.com/fischelsbeast

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
FISCHEL'S BEAST im Überblick:
FISCHEL'S BEAST – Commencement (Rundling-Review von 2009)
FISCHEL'S BEAST – News vom 15.06.2009
FISCHEL'S BEAST – News vom 20.10.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Barry Fischel:
SENTINEL BEAST – Depths Of Death (Re-Release-Review von 2000)
andere Projekte des beteiligten Musikers Ed Klinger:
CALIGULA (US, NY) – News vom 23.09.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Anthony "Cross" Regalbuto:
ATTACKER – News vom 23.05.2011
Livesay – News vom 03.02.2006
Livesay – News vom 04.06.2006
Livesay – News vom 10.11.2006
SEVEN WITCHES – Rebirth (Rundling-Review von 2013)
SEVEN WITCHES – News vom 18.12.2012
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Eine Auswahl unserer einstigen Fake News...
Button: hier