UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 29 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MYTES GRADEL – »Second Era«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

MYTES GRADEL

Second Era

(5-Song-CD-R: Preis unbekannt)

MYTES GRADEL stammen aus der türkischen Metropole Bursa und wurden von Bassist/Sänger Yasin zunächst als Soloprojekt ins Leben gerufen und betrieben. Erst einige Zeit nach der Veröffentlichung des zweiten Demos »Second Era« ist das Unternehmen zu einer Band angewachsen, für die Aufnahmen selbst war der Chef vom Dienst aber noch völlig auf sich allein gestellt. Ähnlich wie zahlreiche seiner, ebenso als "Einzelkämpfer" aktiven Mitbewerber, hat sich auch Yasin auf harschen Black Metal eingeschworen. Allerdings hat sich der Türke auf die synthetisch unterstützte Gangart davon festgelegt, so daß die Atmosphäre von »Second Era« zwar durchaus unterkühlt klingt, aufgrund des Umstandes, daß diese leider doch nicht auf natürlichem Wege entstanden ist, sorgt die Scheibe aber dennoch nur bedingt für wirklich klirrend kalte atmosphärische Momente. Auch der nicht gerade üppige Sound trägt zu einer eher ungünstigen Gesamtausführung bei, denn gerade dadurch lassen mich vor allem die Gitarren eher an einen Bienenstock denken als an Heavy Metal, wodurch der Genuß doch einigermaßen eingeschränkt wurde.

Mir ist schon klar, daß man als "Alleinunterhalter" wohl keine großartigen Ressourcen zur Verfügung haben wird, und es liegt mir auch fern, Yasin nicht für die Kompositionen an sich und die gesamte Umsetzung Respekt zu zollen, doch als Endverbraucher darf man selbst von einem Demo doch mehr erwarten dürfen als einen Schwarm Bienen.

http://www.mytesgradel.com/

summ, summ....


Walter Scheurer

 
MYTES GRADEL im Überblick:
MYTES GRADEL – Second Era (Do It Yourself-Review von 2006 aus Online Empire 29)
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here