UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 4 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → SINISTER (DK) – ┬╗Fractions Of Minority┬ź-Review last update: 23.01.2021, 06:43:53  

”UNDERGROUND EMPIRE 4”-Datasheet

Contents:  SINISTER (DK)-Demo-Review: ┬╗Fractions Of Minority┬ź

Date:  27.02.1991 (created), 07.04.2010 (revisited), 20.08.2014 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 4

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Mit Umbenennungen kannte sich diese Combo aus, denn SINISTER waren unter dem Namen ALMIGHTY gestartet, und der sp├Ątere Name CHIRO THERIUM sollte zum Karriereende nochmal in CHIRO gek├╝rzt werden.

Ansonsten war der bekannteste Musiker eindeutig Simon Melsen, der damals nach seinem Abgang bei INVOCATOR die Band zusammen mit dem zweiten Gitarristen P. Boeggild gegr├╝ndet hatte.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

SINISTER (DK)-Logo

Fractions Of Minority

SINISTER (DK)-Bandphoto

Deftiger Stoff aus D├Ąnemark! Derber Thrash wegen der extremen Vocals oftmals hart an der Grenze zum Death Metal. Die Song verf├╝gen allerdings ├╝ber gen├╝gend Breaks und Abwechslung, so da├č sie wegen der daraus resultierenden interessanten Struktur nie stumpf wirken. Gut gemacht! Ein dickes Minuszeichen ist aber beim Schlagzeugsound einzutragen, denn das ganze Set ist sehr undifferenziert abgemischt, und die Snare klingt so ├Ąhnlich wie die Plastiktrommel meines kleinen Neffen, auf der er schon seit Wochen voller Hingabe den Walzertakt ├╝bt.

Ansonsten ist an ┬╗Fractions Of Minority┬ź aber kaum etwas auszusetzen. Da hierzu noch eine gute Aufmachung mit Fotos und Texten kommt, haben wir in SINISTER wieder einen neuen Abgesandten der bevorstehenden skandinavischen Invasion, in diesem Fall aus den s├╝dwestlichen Randterritorien.

Da die Band mittlerweile gemerkt hat, da├č der Name SINISTER schon l├Ąngst kein Einzelst├╝ck mehr ist, hat man sich kurzfristig entschlossen, eine Umbenennung durchzuf├╝hren und agiert nun unter dem Namen CHIRO THERIUM.


Stefan Glas

Photo: Benny Andersen

 
SINISTER (DK) im ├ťberblick:
SINISTER (DK) – Fractions Of Minority (Demo)
unter dem sp├Ąteren Bandnamen CHIRO THERIUM:
CHIRO THERIUM – First Chapter (Demo)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News