UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → OBLIVEON – Â»Cybervoid«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

OBLIVEON – Cybervoid

MASCOT RECORDS/ROUGH TRADE

Seit dem Erstling »From This Day Forward«, der mittlerweile bereits sieben Jahre alt ist, stehen die Kanadier OBLIVEON unverstĂ€ndlicherweise auf eigenen FĂŒĂŸen. Dabei entstand mit dem '93er Album »Nemesis« ein Techno Thrash-Album der Sonderklasse und dennoch wollte sich keine Plattenfirma fĂŒr OBLIVEON zu interessieren. Das scheint auf der aktuellen Scheibe »Cybervoid« Auswirkungen zu haben. Nicht nur der Albumtitel klingt verdammt modern, auch musikalisch hat man sich dem New Age zugewendet: Die Songs enthalten weniger Melodie, dafĂŒr knarzigere Gitarren und kratzigeren Gesang, sind weniger komplex angelegt und gehen stattdessen straight nach vorne. So ist »Cybervoid« eine klasse Scheibe, bleibt jedoch meilenweit hinter dem VorgĂ€nger zurĂŒck und zudem wird es OBLIVEON schwerfallen, den Vorwurf zu entkrĂ€ften, sich an aktuelle Soundfetische anzubiedern.

http://myspace.com/obliveonmusic

obliveon_vargr@videotron.ca

annehmbar 7


Stefan Glas

 
OBLIVEON im Überblick:
OBLIVEON – Cybervoid (Rundling)
OBLIVEON – From This Day Forward (Rundling)
OBLIVEON – News vom 20.03.2002
OBLIVEON – News vom 18.03.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Stephane Picard:
ZODIAX (CDN) – News vom 20.01.2005
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Chris Resch, heute vor 12 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier