UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 4 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → NON-FICTION – »Demo '90«-Review last update: 05.12.2022, 18:29:05  

”UNDERGROUND EMPIRE 4”-Datasheet

Contents:  NON-FICTION-Demo-Review: »Demo '90«

Date:  27.02.1991 (created), 31.03.2010 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 4

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Es liegen etliche Stories und Reviews schon seit Jahren unveröffentlicht auf Halde, weil eigentlich der damalige Autor noch ein "Extra-Info" hätte verfassen sollen. Doch diese Idee soll nun in die Tonne gekloppt werden, weil auf diese Weise diese alten Artikel vielleicht nie online gehen. Daher wird meine Wenigkeit - sofern möglich - ein "Ersatz-'Extra-Info'"verfassen. Sollte der damalige Autor doch noch Lust verspüren, etwas zu diesem Kasten beizusteuern, so werde ich das dann eben hinzufügen.

 


Dieses Demo sollte später auch als Vinyl- und CD-EP - und mit reichlich beklopptem Cover - veröffentlicht werden. NON-FICTION machten dann 1991 auch im runden Format mit ihrer ersten Full-Length »Preface« weiter.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

NON-FICTION-Logo

Demo '90

Mit zittrigen Fingern reiße ich das Päckchen auf. Endlich!!! Ein neues Lebenszeichen des um Dan Lorenzo formierten Quartetts. War der letzte Output schon sehr vielversprechend, da außergewöhnlich, so erwarte ich mit gänzlich neuer Mannschaft einen Volltreffer - vor allem, wenn man sich das Line-up näher betrachtet. Hat Dan doch zwei alte Weggefährten aus der leider viel zu kurz währenden HADES-Phase um sich scharen können. Namentlich sind das Jimmy Schulman, der hier für einen pulsierenden-schleppenden Baßsound sorgt, sowie Alan Tecchino als Sänger, der nach einem glanzvollen Zwischenstop bei WATCHTOWER auf diesem Demo ein weiteres Mal zu überzeugen weiß. NON-FICTION setzen weiterhin auf spärliche, dafür aber um so ansprechendere Instrumentierung. Die bereits erwähnten schleppenden Baßparts sorgen gemeinsam mit der recht abgehackten Drumarbeit des einzigen vom alten Line-up verbliebenen Mike Cristi für den richtigen Rhythmusteppich, über den Dan mal gefühlvoll, mal brachial seinen Klampfensound ausbreitet. Über allem setzt Alan Schwerpunkte mit seinen akzentuierten Gesangsmelodien. Neben sechs neuen Titeln finden wir hier übrigens auch zwei bekannte Tracks. Zum einen eine Neufassung von ›The My Way‹, welche schon allein aufgrund der stark verbesserten Gesangsarbeit die alte Version um Längen schlägt. Weiterhin gibt es für alle alten HADES-Fans hier ›Not A Part Of My Life‹ zu genießen, einen Titel, den HADES schon auf ihrer Eurotour vorstellten. Soweit mir bekannt ist, wird dieses Demo nicht der Öffentlichkeit angeboten, da man nun mit einem guten Management im Rücken mit diversen Plattenfirmen in Verhandlung steht. Wer sich trotzdem etwas Neues von NON-FICTION einverleiben möchte, der erhält bei DEMOLITION ein neues Rehearsal-Demo zum Preis von 12,- DM.

http://myspace.com/nonfictionnj


Holger Andrae

 
NON-FICTION im Überblick:
NON-FICTION – Demo '88 (Demo-Review von 1990)
NON-FICTION – Demo '90 (Demo-Review von 1991)
NON-FICTION – In The Know (Rundling-Review von 1994)
NON-FICTION – It's A Wonderful Lie... (Rundling-Review von 1996)
NON-FICTION – Non-Fiction (Rundling-Review von 1990)
NON-FICTION – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
NON-FICTION – UNDERGROUND EMPIRE 5-Interview
NON-FICTION – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
NON-FICTION – News vom 27.04.1990
NON-FICTION – News vom 13.05.2009
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here