UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 4 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → DECADENCE (N) – »Gunslinger«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

”UNDERGROUND EMPIRE 4”-Datasheet

Contents:  DECADENCE (N)-Demo-Review: »Gunslinger«

Date:  27.02.1991 (created), 19.03.2010 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 4

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

DECADENCE sollten uns ein Jahr später mit einem weiteren Demo beehren, doch dann verlieren sich die Spuren der Band im Sand. Doch zwei der DECADENCE-Musiker sind bis heute aktiv: Drummer Erik Wroldsen spielte von 1994 bis '97 bei den Proggern TRIVIAL ACT, bevor er dann zu RED HARVEST wechselte, wo er seither als "E_Wroldsen" aktiv ist. Bassist Erik Aadland tauchte 1999 kurz bei LUNARIS auf, ist mittlerweile allerdings bei TWISTED INTO FORM aktiv.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

DECADENCE (N)-Logo

Gunslinger

Im Gegensatz zu der Band gleichen Namens, die Gerald bei den Plattenkritiken vorstellt, handelt es sich bei dieser DECADENCE-Auflage um eine Band aus Norwegen. Auch musikalisch tendieren die vier kühlen Jungs in eine ganz andere Richtung als ihre Namensvettern. Hier ist donnernder Thrash Metal angesagt, wobei eine echte Betonung auf dem Wort "donnernd" liegt. Es ist schon verdammt derbe, was DECADENCE in den vier Songs loslassen, und irgendwie fehlt noch der letzte Schliff. In den Songs muß man überall kleine Mängel feststellen - hier ist mal die Schlagzeugarbeit zu eintönig, dann ist ein Song zu undynamisch arrangiert, manchmal werden Passagen künstlich in die Länge gezogen, dann wird ein Song mal unlogisch fortgesetzt, etc. Kleine Sünden einer Anfängerband, die man immer wieder entdeckt und die man keineswegs überbewerten darf. Der Gesamteindruck der Songs ist nämlich okay, so daß wir schon heute ein akzeptables Demo bescheinigen können und zugleich auf eine Steigerung bei zukünftigen Werken hoffen können. Wer sich »Gunslinger« zulegen will, wende sich mit 6 US-Dollar an:


Stefan Glas

 
DECADENCE (N) im Überblick:
DECADENCE (N) – Dancing On The Edge Of Dawn (Demo-Review von 1994)
DECADENCE (N) – Gunslinger (Demo-Review von 1991)
andere Projekte des beteiligten Musikers Erik Aadland:
TWISTED INTO FORM – Then Comes Affliction To Awaken The Dreamer (Rundling-Review von 2007)
Playlist: TWISTED INTO FORM-Album »Then Comes Affliction To Awaken The Dreamer« in "Jahrescharts 2006" auf Platz 8 von Walter Scheurer
Playlist: TWISTED INTO FORM-Album »Then Comes Affliction To Awaken To The Dreamer« in "Jahrescharts 2006" auf Platz 5 von Holger Andrae
andere Projekte des beteiligten Musikers Eric "E_Wroldsen" Wroldsen:
RED HARVEST – Cold Dark Matter (Rundling-Review von 2000)
RED HARVEST – ONLINE EMPIRE 28-"Eye 2 I"-Artikel: »Harvest Bloody Harvest«
RED HARVEST – News vom 25.08.2010
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here