UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 3 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MOTTEK (D, Hildesheim) – »Fatal Violence«-Review last update: 14.07.2024, 22:35:51  

”UNDERGROUND EMPIRE 3”-Datasheet

Contents:  MOTTEK (D, Hildesheim)-Rundling-Review: »Fatal Violence«

Date:  1990 (created), 08.02.2010 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 3

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

9

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

MOTTEK (D, Hildesheim) – Fatal Violence

SUCKER RECORDS/ROUGH TRADE

Nach zahlreichen Vinyl- und Tapeveröffentlichungen, teils in Eigenregie, teils bei allen möglichen und unmöglichen Companies liegt mit »Fatal Violence« nach längerer Pause endlich wieder eine neue MOTTEK-LP vor. Eigentlich sollte dies ja schon vor etwa einem Jahr auf FUNHOUSE (Die Company, die mir nie das bestellte und im Voraus bezahlte MOTTEK- und SUCKSPEED-Demo geschickt hat! - Stefan Glas) geschehen, aber da dieses Label bekannterweise den Bach runterging (Kein Wunder bei solchen Geschäftspraktiken... - Stefan Glas), kam es nicht mal zu den Aufnahmen. MOTTEK sind nunmehr ein Quintett ohne jede Frauenbeteiligung geworden. Auch die Musik hat sich gewandelt: Von den alten Hardcore/Crossover-Attitüden ist quasi gar nichts mehr übriggeblieben, vielmehr handelt es sich bei »Fatal Violence« um ein lupenreines Thrashalbum, das seine Vorbilder wohl in den Staaten, genauer genommen in der Bay Area, sucht.

annehmbar 9


Markus Müller

 
MOTTEK (D, Hildesheim) im Überblick:
MOTTEK (D, Hildesheim) – Fatal Violence (Rundling-Review von 1990 aus Underground Empire 3)
MOTTEK (D, Hildesheim) – News vom 23.05.2014
Playlist: MOTTEK (D, Hildesheim)-Album »Riot« in "Playlist Heavy 93" auf Platz 5 von Stefan Glas
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here