UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 3 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → PAYNE'S GRAY – Â»Of Tyrants And Reflections«-Review last update: 19.09.2020, 15:48:05  

”UNDERGROUND EMPIRE 3”-Datasheet

Contents:  PAYNE'S GRAY-Demo-Review: »Of Tyrants And Reflections«

Date:  1990 (created), 03.01.2010 (revisited), 01.07.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 3

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment:

Nach einem ersten Demo namens »Firstborn« sollten PAYNE'S GRAY mit »Of Tyrants And Reflections« andeuten, wohin die weitere Reise gehen sollte - wobei sich zu diesem Zeitpunkt wohl noch niemand ausmalen konnte, in welch schwindelerregende Höhen sich die Karlsruher in den nĂ€chsten Jahren emporwinden wĂŒrden. Denn: Auch wenn PAYNE'S GRAY immer ein Insidertip bleiben sollten, können in der gesamten Szene der letzten 20 Jahre nur wenige Band auf eine derart ĂŒberschĂ€umende KreativitĂ€t verweisen!

Das Logo fĂŒr dieses Review habe ich ĂŒbrigens von einem handgezeichneten Flyer geklaut, mit dem PAYNE'S GRAY seinerzeit fĂŒr »Of Tyrants And Reflections« warben. Die Combo wird uns in den nĂ€chsten Ausgaben noch regelmĂ€ĂŸig begegnen, so daß Ihr das "normale" Logo schon noch zu Gesicht bekommen werdet. :-)

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

PAYNE'S GRAY-Logo

Of Tyrants And Reflections

PAYNE'S GRAY-Bandphoto

Mein Gott hat das gutgetan, als ich mir das Demo von PAYNE'S GRAY aus Karlsruhe reinzog - es gibt also noch deutsche Bands, die sich mit dem "normalen" Heavy Metal begnĂŒgen, ihn aber nach eigener Art zubereiten, mit wiedererkennbaren Gitarrenriffs durchsetzen, mit Melodien im Gesang und in der Gitarrenarbeit spicken, und schließlich alles etwas progressiv durchdacht servieren. PAYNE'S GRAY spicken dabei nicht, wie das Geheimrezept anderer Köche funktioniert, sondern brauen ihre private Suppe mit Eigengeschmack und IdentitĂ€t. Denn auch in Karlsruhe weiß man: Zu viele Köche verderben das KĂŒchenmĂ€dchen!

Ich störe mich lediglich stellenweise etwas am Gesang von Hagen, der, wenn er in die Höhen klettert, etwas gekĂŒnstelt klingt. Kleiner Fehler, der sicherlich problemlos auszubĂŒgeln ist, denn Hagen verfĂŒgt ĂŒber eine variable Stimme, in der etliche Möglichkeiten stecken, die erst noch rausgekitzelt werden mĂŒssen. Grob gesagt, zĂ€hle ich PAYNE'S GRAY zu Deutschlands grĂ¶ĂŸten Hoffnungen in Sachen Heavy Metal im Glas..., Ă€h, Heavy Metal mit Maß. Eine Band, die Eure UnterstĂŒtzung verdient, und ein Demo, das locker seine 10,- DM wert ist, denn »Of Tyrants And Reflections« ist ein Tape, das sich absolut sehen, hören, tasten, schmecken, riechen, fĂŒhlen... und ĂŒberhaupt.


Stefan Glas

 
PAYNE'S GRAY im Überblick:
PAYNE'S GRAY – Infinity (Demo)
PAYNE'S GRAY – Infinity (Do It Yourself)
PAYNE'S GRAY – Of Tyrants And Reflections (Demo)
PAYNE'S GRAY – Of Tyrants And Reflections (Demo)
PAYNE'S GRAY – UNDERGROUND EMPIRE 6-"German Metal"-Artikel
PAYNE'S GRAY – News vom 12.03.1991
PAYNE'S GRAY – News vom 21.12.1991
PAYNE'S GRAY – News vom 28.07.1992
PAYNE'S GRAY – News vom 06.06.1999
Playlist: PAYNE'S GRAY als Newcomerhoffnung in "Jahrescharts Metal Hammer 1993" von Stefan Glas
Playlist: PAYNE'S GRAY-Album »Infinity« in "Cavelist Metal Hammer 05/92" auf Platz 5 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Martin Mannhardt:
WICKED SENSATION (D) – Adrenaline Rush (Rundling)
WICKED SENSATION (D) – Exceptional (Rundling)
WICKED SENSATION (D) – Reflected (Rundling)
WICKED SENSATION (D) – ONLINE EMPIRE 9-Special
WICKED SENSATION (D) – ONLINE EMPIRE 11-"Living Underground"-Artikel
WICKED SENSATION (D) – ONLINE EMPIRE 62-Interview
WICKED SENSATION (D) – News vom 03.01.2005
WICKED SENSATION (D) – News vom 14.04.2005
WICKED SENSATION (D) – News vom 05.11.2006
WICKED SENSATION (D) – News vom 08.04.2012
WICKED SENSATION (D) – News vom 26.06.2014
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Rockendes Filmreview gefÀllig?
Button: hier