UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 11-12/90 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → PLEASURE (D) – »Things Are Confusing«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  PLEASURE (D)-Do It Yourself-Review: »Things Are Confusing«

Date:  27.04.1990 (created), 26.07.2009 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Es sollte zu einer weiteren Begegnung mit der Combo kommen: PLEASURE nahmen ein Demo mit dem Titel »Sometimes Life« auf, dessen Titelsong eine derart gute Melodielinie hatte, daß er mir selbst heute immer mal wieder im Kopf rumgeht! Demnächst in diesem - oder einem anderen... - Theater.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

PLEASURE (D)

Things Are Confusing

(2-Song-7'': 6,- DM plus Porto & Verpackung)

PLEASURE (D)-Bandphoto

ARCH RIVALs »There Is No Escape« ist schon etwas älter, so daß wir uns nun zum Ausgleich ein brandneues Produkt aus deutschen Landen reinziehen: PLEASURE spielen, wie auf dem Info der Gruppe sehr treffend festgestellt wird, in der klassischen Hard Rock Besetzung und geben sich dementsprechend auch selbigem hin. Aus ihrem Repertoire haben PLEASURE zwei Stücke herausgepickt und auf eine Single gebannt, die sich da »Things Are Confusing« schimpft. So heißt dann auch der Titel auf der A-Seite, der verdeutlicht, daß PLEASURE ziemlich vocalbetonte Musik machen, bei der der Refrain eine übergeordnete Rolle spielt und die Instrumente primär Rhythmusarbeit betreiben. PLEASURE klingen zum Glück nicht so schön schmalzig, zuckersüß und versülzt, wie viele andere Melody-Hard Rock-Bands, sondern legen da eher einen erdigen, druckvollen Sound hin.

»Things Are Confusing« ist sicher keine Wahnsinnstat, aber dennoch saubere Qualität, die sich echt sehen läßt und die ich mir gerne immer mal wieder reinziehe.

Wenn Ihr das in Zukunft auch tun wollt, dann müßt Ihr 6,- DM plus Porto an diese Adresse schicken:

Nicht übel, könnte mal etwas werden, Jungs!


Stefan Glas

 
PLEASURE (D) im Überblick:
PLEASURE (D) – Sometimes Life (Demo-Review von 1990 aus Metal Hammer 01/91)
PLEASURE (D) – Things Are Confusing (Do It Yourself-Review von 1990 aus Metal Hammer 11-12/90)
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here