UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 2 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MONDOCANE (I) – »Project One«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

”UNDERGROUND EMPIRE 2”-Datasheet

Contents:  MONDOCANE (I)-Rundling-Review: »Project One«

Date:  1989/'90 (created), 15.10.2009 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 2

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

6

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

MONDOCANE (I) – Project One

METAL MASTER (Import)

Zwei Übelcorebands aus Italien, SCHIZO und NECRODEATH, haben sich zusammengeschlossen und unter dem Namen MONDOCANE ein Platte veröffentlicht. Dementsprechend klingt das Teil dann auch nach Hardcore bis Thrash. Auffällig ist die absolut monotone Gitarrenarbeit, wobei mir andererseits aber die Schlagwerkerei recht gut behagt, wenn diese nicht gerade mit 180 die Polizeikontrolle durchzischt. Ansonsten werden nur Standards geboten, wobei hierfür stellvertretend der "Gegen Ende der Songzeile muß ich immer rauskotzen"-Gesang und die Tatsache, daß ein Song wie der andere klingt, erwähnt werden soll. Besonders hervorzuheben sind die absolut obergenialen Refrains (man beachte besonders den Song ›Necroschizophrenia‹ - Red.). Netter Versuch, Jungs.

http://myspace.com/mondocane2

schwach 4


Stefan Glas

 
MONDOCANE (I) im Überblick:
MONDOCANE (I) – Project One (Rundling-Review von 1990 aus Underground Empire 2)
MONDOCANE (I) – News vom 16.11.2007
MONDOCANE (I) – News vom 23.04.2008
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here