UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files ┬╗UE┬ź → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → POWER OF OMENS – ┬╗Rooms Of Anguish┬ź-Review last update: 24.01.2021, 09:40:29  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  POWER OF OMENS-Rundling-Review: ┬╗Rooms Of Anguish┬ź

Date:  03.10.2003 (created), 01.08.2009 (revisited), 08.10.2012 (updated)

Origin:  ONLINE EMPIRE

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Als Walter zu uns stie├č, gab es in den Anfangstagen immer wieder ├ťberschneidungen bei den Reviews, so da├č diese unter den Tisch fielen, da die "Y-Files" seinerzeit noch l├Ąngst nicht so gut "entwickelt" waren wie heute. Doch jetzt sollen diese Texte nach und nach an dieser Stelle ver├Âffentlicht werden, denn mehrere Meinungen zum gleichen Thema k├Ânnen sicherlich nichts schaden.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

POWER OF OMENS – Rooms Of Anguish

METAL AGES RECORDS (Import)

Der Name POWER OF OMENS sollte MARTERPFAHL-Lesern noch ein Begriff sein, wurde die Band doch nach ihrem Debut ┬╗The Eyes Of The Oracle┬ź zum Interview f├╝r besagtes Fanzine gebeten. Dadurch wollte ich der Band ein wenig helfen, auch bei uns einen gewissen Bekanntsheitsgrad zu erreichen. Ob's was gen├╝tzt hat, wei├č ich nicht. Tatsache ist jedenfalls, da├č sich die Band nicht unterkriegen hat lassen und trotz diverser Line-up- Schwierigkeiten nun mit ┬╗Rooms Of Anguish┬ź dort fortsetzen kann, wo man 1998 beim Debut aufgeh├Ârt hat. Generell hat man den schon seinerzeit fabrizierten Progressive Metal noch ein wenig frickeliger gestaltet, was wahrscheinlich nicht ├╝berall auf Gegenliebe sto├čen wird. Aber keine Angst, meine Damen- und Herrschaften! Trotz aller Frickeleien, die immer wieder eingestreut werden, vergessen POWER OF OMENS nicht, die Musik flie├čen zu lassen. Die Breaks wirken oftmals derart perfekt, da├č die Begeisterung f├╝r die einzelnen Kompositionen von Song zu Song w├Ąchst. Das st├Ąndige Duell zwischen Keyboard und Gitarre im Studio wurden beide Instrumente von Bandleader David Gallegos eingespielt - wei├č ebenso zu ├╝berzeugen wie der hypnotische Gesang von Chris Salinas. Als Referenzst├╝ck dieses Albums m├Âchte ich Euch unbedingt das 20-min├╝tige Epos ÔÇ║In The EndÔÇ╣ ans Herz legen, das s├Ąmtliche Qualit├Ąten in sich vereint, aber dennoch bei weitem noch nicht ausreicht POWER OF OMENS kennenzulernen. Proggies, was wollt Ihr noch?

Erh├Ąltlich ist die Scheibe via:

http://www.metalages.com/

media@metalages.com

Ach ja, gesch├Ątzte Herrschaften von POWER OF OMENS, bitte la├čt uns nicht noch einmal f├╝nf Jahre auf ein neues Werk warten.

http://members.nbci.com/PowerOfOmens/

info@davidgallegos.com

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
POWER OF OMENS im ├ťberblick:
POWER OF OMENS – Eyes Of The Oracle (Rundling)
POWER OF OMENS – Rooms Of Anguish (Rundling)
POWER OF OMENS – ONLINE EMPIRE 15-"Rising United"-Artikel
POWER OF OMENS – News vom 12.10.1998
POWER OF OMENS – News vom 23.09.1999
POWER OF OMENS – News vom 10.04.2001
POWER OF OMENS – News vom 14.09.2005
Playlist: POWER OF OMENS-Album »Eyes Of Oracle« in "Jahrescharts 1998" auf Platz 7 von Gerald Mittinger
Playlist: POWER OF OMENS-Album »Rooms Of Anguish« in "Jahrescharts 2003" auf Platz 5 von Walter Scheurer
andere Projekte des beteiligten Musikers David Gallegos:
FIARRO – Y-FILES ┬╗UE┬ź-"Upcoming Internationals"-Artikel
INFIDEL RISING – News vom 08.09.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Chris Herring:
INFIDEL RISING – News vom 08.09.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Chris Salinas:
ZERO HOUR (US, CA) – ONLINE EMPIRE 27-Interview
ZERO HOUR (US, CA) – News vom 12.02.2006
Playlist: ZERO HOUR (US, CA)-Album »Specs Of Pictures Burnt Beyond« in "Jahrescharts 2006" auf Platz 6 von Holger Andrae
Playlist: ZERO HOUR (US, CA)-Album »Specs Of Pictures Burnt Beyond« in "Jahrescharts 2006" auf Platz 7 von Walter Scheurer
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News