UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 40 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LA-VENTURA – »A New Beginning«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

LA-VENTURA – A New Beginning

RENAISSANCE RECORDS/DR. MUSIC DISTRIBUTION

Schon 2007 aufgenommen sollte die neue Combo von Ex-ORPHANAGE-Drummer Erwin Polderman eine Menge Geduld aufbringen müssen, bis »A New Beginning« endlich offiziell erscheint. Zwar hatten RAZAR ICE RECORDS die Scheibe zwischenzeitlich mal als CD-R veröffentlicht, doch das zählt nicht wirklich. Jetzt sind LA-VENTURA bei dem amerikanischen Female-Fronted-Label RENAISSANCE gelandet, und schon nach kurzer Zeit fragt man sich, warum »A New Beginning« so viele Umwege nehmen mußte, denn LA-VENTURA brauchen sich gewiß nicht vor der Konkurrenz zu verstecken. Die Holländer liegen irgendwo zwischen groovigem Melodic Metal und Gothic, wobei der Gesang von Carla Douw nur wenig operesk geprägt ist, sondern eher in konventionellen Rockbahnen verläuft. Die Songs sind durchweg gelungen, so daß sowohl Gothic-Freunde als auch normale Metaller Interesse an der Band hegen könnten. Guter Neuanfang, dem hoffentlich schon bald der nächste Schritt folgt!

http://www.la-ventura.com/

management@la-ventura.com

super 14


Stefan Glas

 
LA-VENTURA im Überblick:
LA-VENTURA – A New Beginning (Rundling-Review von 2009)
LA-VENTURA – News vom 07.11.2006
LA-VENTURA – News vom 02.02.2009
LA-VENTURA – News vom 27.08.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Erwin Polderman:
ORPHANAGE – News vom 23.12.2000
ORPHANAGE – News vom 29.06.2004
SILICON HEAD – Bash (Rundling-Review von 2000)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier