UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 36 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → BLESSED DEATH – »Kill Or Be Killed«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

last Index next

BLESSED DEATH – Kill Or Be Killed (Digipak-CD)

BLESSED DEATH – Destined For Extinction (Digipak-CD)

ROADRUNNER RECORDS/METAL MIND/SOULFOOD

Hier haben wir es mal wieder mit einem Re-Release der Marke überflüssig zu tun. Okay, der Großteil der OLD METAL RECORDS-Veröffentlichungen wurde mittlerweile als reinrassige Bootlegs entlarvt, aber dennoch werden sich die meisten Interessenten trotz des Wegfalls von ›Alien Impregnation‹ die CD seinerzeit gekauft haben. Wären METAL MIND, die die beiden CDs jetzt nochmal wiederveröffentlicht haben, wenigstens so schlau gewesen und hätten Demomaterial als Bonus auf die CDs gepackt - und bei BLESSED DEATH gibt es eine Menge unveröffentlichter Songs auf den Tapes! - dann wäre zumindest noch ein Kaufanreiz gegeben gewesen. So kann man diese beiden CDs indes getrost in den Regalen stehenlassen.

http://www.blesseddeath.com/

blesseddeath@blesseddeath.com


Stefan Glas

 
BLESSED DEATH (Besetzung auf beiden Releases) im Überblick:
BLESSED DEATH – Destined For Extinction (Re-Release-Review von 2008 aus Online Empire 36)
BLESSED DEATH – Kill Or Be Killed (Re-Release-Review von 2008 aus Online Empire 36)
BLESSED DEATH – Kill Or Be Killed/Destined For Extinction (Re-Release-Review von 2000 aus Online Empire 2)
BLESSED DEATH – Live Rage (Demo-Review von 1991 aus Metal Hammer 05/91)
BLESSED DEATH – Terminal Rage (Demo-Review von 1990 aus Metal Hammer 23-24/90)
BLESSED DEATH – Underground Empire 3-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 1990)
BLESSED DEATH – Online Empire 31-Special (aus dem Jahr 2007)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here